Jugendliche
Ellena1996
4

6.Schuklasse Schuhgröße 46- beim Jungen – heutzutage eher normal? Hallo, für meinen Sohn, der in die 6.Klasse geht, musste ich nun von Schuhgröße 45 die er bisher trug, eine 46 bestellen. Damit hat mich schon jetzt überholt, was die Schuhgröße betrifft. Er ist nicht ungewöhnlich groß, sondern normal für sein Alter, es gibt größere ind er Klasse. Auch die sonstige Statur ist normal. Was die Schuhgröße betrifft ist er aber der mit der größten. Früher kannte ich solche Größen fast nur bei groß gewachsen Leute in Richtung 10.Klasse und Abitur, und nicht mehr oder weniger am Anfang der Pubertät… . Ich wollte einmal fragen, ob dies normal ist heutzutage oder schon ungewöhnlich, dass man in der 6.Klasse Schuhgröße 46 haben kann/hat. Danke für die Antworten…..

+0
(21) Antworten
Jasinela

Also, bei uns in der 8. Klasse haben viele Jungs ne 44-45. Es sieht schon immer sehr lustig aus wenn ich mit meiner 37 meinen Fuß daneben halte. :D Also ich denke sehr viele Jungs haben in diesem Alter ziemlich große Füße, und wer weiß, vielleicht wachsen die Ihres Sohnes auch gar nicht mehr, dann hat er ja auch in der 10.Klasse noch ne 46. Vielleicht ist der Wachstumsschub da jetzt auch früher, wie bei der ersten Periode von Mädchen, die ist ja statistisch gesehen auch immer früher.

White2000

Also ich finde das eigentlich weder normal noch unnormal. Es kommt halt immer auf den Rest an. Wer er jetzt 1.40m würde ich sagen okay das ist jetzt nicht mehr so normal, aber in dem Fall völlig in Ordnung. Ich selber gehe jetzt in die 9. bin 1.79 groß männlich und habe Schuhgröße 49. Ich soll aber laut Artzt 2.02m groß werden. Also die Füße z.B. wachsen halt einfach vor. Man wächst sowieso nicht proportional. Mach dir einfach nicht soviel Gedanken darüber, denn selbst wenn es unnormal wäre, was könntest du schon dagegen tun? ;) LG radio-ffk

Schokodoc

Grins, war bei uns ähnlich. Die Körperteile wachsen in diesem Alter völlig unterschiedlich. Bei deinem wie bei unserem Sohn wachsen halt die Füße zuerst. Aber der Körper wird sich da noch "nachwachsen". Das heisst, wenn dein Sohn so groß wird wie meiner, glänzt er mit 20 Jahren mit einer Körpergröße von 1,92 m....

defendeurope

Oha..^^ Ich selbst bin in der 8 Klasse und habe Schuhgröße 39-40 und finde das schon Groß. Ok, ich bin aber auch ein Mädchen.. ;) Glaube in unsere Klasse gibt es keinen mit einer größeren Schuhgröße als 42.^^ Und das in der 8 Klasse.

Deepred87

Heute ist das fast schon normal, da die Ehrnährung ausgewogener ist als noch vor 80 Jahren, da waren viele Menschen auch noch viel kleiner. Heute muß man keinen Mangel an Vitaminen, Spurenelementen und allem Lebensnotwendigen erleiden. Wenn man dann noch eine raucherfreie Familie ist, dann hat man Chancen sehr groß zu werden. Die Füße wachsen dem Körper immer etwas voraus, deshalb ist bei der Körperlänge noch ein ordentlicher Wachstumsschub zu erwarten, dann stimmen die Relationen auch wieder. Wie groß sind sie und ihr Mann? Man kann beim Arzt nachfragen, wie groß Ihr Sohn möglicherweise wird, da gibt es eine Methode durch eine Knochenmessung. Ich kenne nicht die genaue Bezeichnung dafür.

angimanci

Ich würde es mal so ausdrücken.- Die Mehrheit hat sicherlich kleinere Füße. Und auch bei den Erwachsenen gibt es nicht allzuviele die diese SChuhgröße tragen. Aber es kommt schon mal vor dass jemand auf große, Fuss lebt. Sorgen zu machen brauchst du dir eher nicht.

Daywitt

Na der Durchschnitt ist es wohl nicht aber heute sind die Kinder eh größer als es bei uns der Durchschnitt war. Meine gleichalte Tochter hat auch schon 41 und hat mich damit um 3 Nummern übertrumpft. Ich denke mal das du damit rechnen kannst das dein Sohn recht groß wird.

naruhina10

also ich halte es nicht für unnormal. meine älteste tochter ist in der 7 klasse und hat schuhgröße 42/ 43, meine mittlere ist in der 4 klasse und hat größe 39/ 40.... ich finde das für mädchen schon ganz schön heftig. aber laut arzt, ist es vollkommen normal. welche schuhgröße habt denn ihr als eltern?

kuudi

Also ich finde es schon etwas ungewöhnlich, aber sicher nicht "unnormal". Das ist schon recht groß, gerade auch für einen sonst nicht besonders großen 13 jährigen.

Smmerhit00

Bei uns Kiga hat ein 5-jähriger Größe 36, Tendenz 37; seine Schwester (noch nicht 4) 33/ 34; eine Nachbarstochter, 16, hat 45 - ich denke aber, daß das Ausnahmen sind und abgesehen davon wachsen auch die Füße ja nicht unendlich....

LeFlowBro

selten, aber nicht unnormal, wenn du dir sehr unsicher bist lass deinen sohn untersuchen, aber das ist eigentlcih nicht nötig

aentoni

Ich kenne auch einige Jungs die so grosse Latschen haben. EIner davon Ende 1996 geboren: 183 cm, 80 kg, Schuhe: 47. Die werden alle zu gut gefüttert heutzutage, ist also (auch) normal.

whydoi12

Normal ist das nicht, er muss ja dann schon ungefähr Clownslatschen tragen. Ich bin in der 6. Klasse, 1.66 m groß untrage größe 41-42. DIe Füße können ja noch wachsen, aber ich weiß dann nicht welche Schuhgröße dann kommt. 50 ??? ALso normal finde ich das nicht

TheKane

Hi, vollkommen Normal. Arbeite in eimen Snakerladen und da ist diese Größe auch in den Alter normal. Hier kannst du dir mal anschauen was wir für Schuhehaben: http://www.fabfive24.com/schuhe-c-209.html

Jasminahasi

Die Füsse sind schon in einem Alter von ca. 13 Jahren ausgewachsen, im Unterschied zum Körper. Er wird noch wachsen, und dann gleicht sich das wieder an.

KevinEckert

Ich bin auch in der 6 klasse und habe schuhgröße 41 also normal finde ich das nicht aber gesundheits schädigent ist das bestimmt nicht.

loveladygaga

Junge Hunde haben auch große Füße.Was ist schon normal?Gerade in dem Alter wachsen Gliedmaße unterschiedlich schnell und nicht proportional.

dougles

Also ich find es irre ich bin in der 7 und trage schuhgröße 41...

bestfx

naja normal finde ich das nicht ;D ich bin 14/8klasse undhab schuhgröße 36 ;D

Strawberrry

nein, normal müsste er da so ca. 39 tragen.

DerHans

finde ich für einen jungen fast schon "normal". Aber für ein mädchen ist das schon sehr groß. wie bei mir ich habe 45 (bin nur 1,55 meter groß)

Antwort hinzufügen