Psychologie
ostera
2

Absichtliches Wegschauen Hallo, es geht bei mir um folgendes: Ich habe vor einigen Jahren mal eine damalige, extrem schüchterne und zurückhaltende Kollegin kennen gelernt, die eigentlich sehr unnahbar ist und bisher mit Männern auch noch nichts zu tun hatte. Irgendwann habe ich sie einfach mal angesprochen und wir konnten uns richtig gut unterhalten. Nachfolgend habe ich mich sogar etwas in sie verguckt und sie mochte mich wohl auch ganz gern. Leider wurde ich dann urplötzlich ins Ausland versetzt und der Kontakt riss komplett ab. Nun habe ich sie vor einiger Zeit in einem Supermarkt getroffen, wobei sie mich die ganze Zeit anschaute, aber als ich dann hinsah, schnell wegguckte, als wenn sie mich gar nicht gesehen hätte. Wie interpretiere ich jetzt ihr Verhalten mir gegenüber?

+0
(1) Antworten
vampmakoto

Verlegenheit.........

Antwort hinzufügen