Barks27
5

alter Holzboden stinkt Hallo, ich hoffe mir kann jemand helfen. Also folgendes: Letztes Jahr haben wir unsere Küche verlegt und daraufhin ist mein Sohn in das Zimmer eingezogen. Wir haben den PVC der Küche entfernt und haben darunter einen super erhaltenen anderen PVC entdeckt. Den hab ich gereinigt und neu versiegelt und in dem Zimmer gelassen. Nach einiger Zeit habe ich bemerkt, das es in dem Zimmer komisch riecht. Seit etwa einem halben Jahr hat nun mein Sohn ständig Bauchschmerzen und ihm ist übel. Waren damit zum Magenspiegeln und da wurde eine massive Entzündung der Speiseröhre und des Mageneingangs diagnostiziert. Nun meinte eine Bekannte das das vielleicht von dem Boden kommen könnte. Also haben wir den Boden entfernt und darunter einen übel stinkenden Kleber auf dem darunter befindlichen Holzboden gefunden. Den haben wir nun abgehobelt. Aber das Zimmer stinkt immer noch. Nun meine Frage: Wie bekomme ich den Gestank weg? Bin über jede Antwort dankbar. LG

+0
(8) Antworten
x0euz

Der "uebel riechende" Kleber ist mit seinen Loesungsmitteln in den Holzboden eingedrungen. Oberflaechliches Abschleifen hilft da nicht. Nur das Auswechseln des Holzfussboden wird das Problem beseitigen.

Thisismyname

Danke für die Antworten. Werden es vielleicht mal mit dem Bootslack versuchen, da die Variante "alles rausreisen" als letztes in Betracht kommt, da unter dem Holzboden Sand ist und das sehr, sehr zeitaufwenidig wird, falls alles raus soll. Trotzdem Danke und falls noch jemand etwas hilfreiches weiß, bin für alles offen. LG

Mematic

Danke für die Antworten.Werde mal die Variante mit dem Bootslack versuchen. Da das alles rausreisen sehr zeit- und kostenaufwendig ist. Laß es aber als letzte Möglichkeit offen. Falls noch jemand etwas hilfreiches weiß bin für alles offen. LG Hallomauzi

hexe2304

Ich kenne solche allergischen Reaktionen von dünstenden Teppichböden. Da hilft leider nur eins: Komplett rausreißen, alles sauber abschleifen und einen neuen Fußboden reinmachen. Sorry, aber ist so :o(.

mcendcrafterlp

wenn ihr den boden ordentlich abgehobelt u abgeschliffen habt, dann würde ich mit klarlack versiegeln...am besten bootslack...der lässt sicherlich nix mehr durch....

Aldor99

Diese Antwort wir Dir vermutlich nicht gefallen, aber Ihr solltet den Holzboden ebenfalls entfernen, da das Holz die ganze Chemie aufgenommen haben wird. Das ist viel Arbeit, aber eine andere Lösung fällt mir nicht ein.

JustAKid

Übler Geruch bedeutet immer eine vermehrte Ansammlung von Bakterien, Schimmel oder Chemie. Tu Deinem Kind einen Gefallen und lass einen Fachmann klären, was zu machen ist.

Questionasker18

na den holzboden ebenfalls raus und neues parkett, laminat oder das begehrte wieder druff

Antwort hinzufügen