Uhr
leander22
3

Besitzt eine Automatikuhr batterien? Hey Leute ich wollte mal wissen ob Automatikuhren mit Batterien betrieben werden! wäre wirklich nett wenn ihr mir entweder Antwort 1 oder Antwort 2 hinschreibt Antwort1: Ja die Automatikuhren besitzen batterien! Antwort 2 : Nein die Automatikuhren besitzen keine Batterien und somit können diese nicht stehen bleiben

+0
(3) Antworten
StrawberryDonut

Antwort 3 ist richtig! Automatik-Uhren haben keine Batterien, können aber trotzdem stehen bleiben. Automatik-Uhren werden durch den sogenannten Rotor aufgezogen. Dieser dreht sich wenn die Uhr bewegt wird und zieht damit die Feder auf. Die Federspannung wiederum treibt das Uhrwerk an. Wird die Uhr nicht getragen oder von Hand aufgezogen, bleibt sie stehen sobald die Federspannung zu niedrig ist. Zusätzlich zu den Kinetik-Werken, die hier schon beschrieben wurden, gab es auch ein Pseudo-Automatikwerk das z.B. Fossil eingesetzt hat. Hier kam für die Anzeige von Stunden und Minuten ein Quartzwerk (Batterie) zum Einsatz. Der Sekundenzeiger wurde über ein Automatikwerk bewegt. Somit wurde eine Automatikuhr vorgetäuscht (offene Unruh, schleichender Sekundenzeiger). Passt ganz gut zum Fossil-Konzept - viel TamTam um nichts.

supernase76

Automatikuhren besitzen keine Batterien . Kinetikuhren bestizen Akkus . Sie funktionieren wie Automatikuhren , mit dem Unterschied , daß durch die Bewegung der Uhr ein Akku aufgeladen wird . Lebensdauer des Akku wird im Schnitt mit 10 Jahren angegeben .

macchiatoly

Nein die Automatikuhren besitzen keine Batterien und somit können diese nicht stehen bleiben

Antwort hinzufügen