Chemie
CorrodeBlossom
3

DEKANTIEREN & SEDIMENTIEREN ** Könnt ihr mir bitte sagen was der unterschied von den beiden ist und was die bedeuten was versteht man davon **

+0
(4) Antworten
einfachnurich98

Der Ausdruck Dekantieren bezeichnet den Prozess der Abtrennung eines ungelösten Stoffes aus einer Flüssigkeit (Suspension). Nach einer mehr oder weniger langen Ruhezeit in einem Gefäß trennen sich etwa Feststoffe (Sedimente) durch Absetzen von der Flüssigkeit, dem Dekantat. Sedimentierung bzw. Sedimentation ist das Ablagern/Absetzen von Teilchen aus Flüssigkeiten oder Gasen unter dem Einfluss der Schwerkraft und anderen Kräften, wie zum Beispiel der Zentrifugalkraft („Fliehkraft“) in einer Zentrifuge. Quelle: Wikipedia

telefonnummer

z.B. bei Wein: Nach einiger Zeit bilden sich bei manchen Weinen Ablagerungen am Boden (Sediment) = Sedimentierung, also Inhaltsstoffe, die sich am Boden ablagern. Um dieses Sediment nicht mit ins Glas zu kippen, gießt man den oberen (flüssigen) Inhalt der Flasche, also ohne Sediment, in einen Dekanter. In diesem befindet sich dann der reine Wein ohne Sediment und kann von dort in die Weingläser gegossen werden (Dekantieren).

lullaby12

Dekantieren ist, wenn man etwas von oben her wegnimmt, und sedimentieren ist, wenn etwas absinkt, dann kann man es dekantieren.

ZuckerWattenHi

de|kan|tie|ren [V.3, hat dekantiert; mit Akk.] vom Bodensatz abgießen; eine Flüssigkeit d. [

Antwort hinzufügen