Freundschaft
mxsop
8

eine freundin von mir unterbricht mich ständig... hey:) ja also wie die überschrift schon sagt, eine freundin von mir unterbricht mich immer, wenn ich anfange zu reden.... aber warum? Immer wenn ich gerade anfange etwas zu erzählen, redet sie mir einfach dazwischen( lässt mich nicht ausreden) und redet überein ganz anderes thema oder zu dem thema wovon ich geredet habe, aber auf sich bezogen.. wir kennen uns zwar schon ziemlich lange und sie ist auch eine meiner besten/ängsten freundinnen aber warum macht sie das dauernd? ich habe das auch schon ein paar mal bei anderen gemerkt, also das jemand geredet hat und sie einfach dazwischen geredet hat, nur ich frage mich warum? interessiert es sie nicht was andere denken oder merkt sie vielleicht gar nicht das sie die leute andauernd unterbricht???ich finde es jedenfalls sch , weil ich sowas echt überhaupt nicht leiden kann. klar kann das mal passieren, dass passiert ja auch mir mal aber dann entschuldigt man sich wenigstens(also ich, für meinen teil,finde das sich das so gehört) aber so oft? (teils finde ich es sogar verletzend, weil ich dann denke das ich oder das was ich sage sie nicht interessiert:( ) was glaubt ihr denn was mit ihr los ist und warum sie das immer macht? und könntet ihr mir vielleicht ein paar tips geben wie ich ihr das VORSICHTIG und trotzdem NETT/SCHONEND beibringen kann? danke schon mal für jede antwort:) LG :)

+0
(9) Antworten
test89

Zunächst mal eine eindeutige Antwort auf Deine Frage:  Deine Freundin kann nicht zuhören!  Hinzu kommt:   Deiner Freundin fehlt es an Einfühlungsvermögen (Empathie!).   Es gibt nun mal Leute, die total auf sich bezogen (egoistisch, egozentrisch!) und NICHT in der Lage sind, im Gespräch auf andere Leute einzugehen; dazu scheint Deine Freundin zu gehören.  Beispiele: Jemand erzählt, dass er am Tag zuvor eine Radtour gemacht hat,  - worauf der einfühlsame Mensch fragt, welche Wegstrecke er zurückgelegt hat und was er dabei erlebt hat, - worauf der ichbezogene Mensch sagt, was er am Abend zuvor gemacht hat und wie sein Abend verlaufen ist.   Das war nun mal NUR ein Beispiel. Der gesamte Umgang mit ichbezogenen Menschen verläuft immer in derselben Art und Weise, egal, um was es geht!      Ganz ehrlich: Mit letztgenanntem Menschentyp möchte ich dauerhaft keinen Kontakt haben, weil es ungute Gefühle erbringt und der Konsens nicht stimmt.       

DerVKwoody

Diese Unart kenne ich auch von meiner Schwester, die permanent dazu neigt einem das Wort abzuschneiden ... Versuche bei der nächsten Gelegenheit deutliches und stark betontes STOP zu platzieren, sobald Deine Freundin Dir mal wieder das Wort abgreift, und zwar so deutlich, dass sie ein wenig verdutzt aus der Wäsche schaut. Danach stellst Du ihr folgende Frage: "Bist Du Dir eigentlich bewusst, dass Du mir - wie schon so oft - das Wort abgeschnitten hast ...?" (aber nicht mit einem zornigen Blick, sondern mit einem freundschaftlichen Lächeln)

hhhhhhhhhhhii

Sie will sich einfach in den Vordergrund stellen. Sich wichtig machen. Wenn sie anfängt dich zu unterbrechen unterbrichst du sie und sagst ihr sie soll dich nicht unterbrechen. Wenn ihr einmal alleine seid kannst du es ihr ja freundlich erklären das das uncool ist. Sage ihr sie soll das unterlassen da auch die anderen es als störend empfinden immer unterbrochen zu werden. Wenn jemand ausgeredet hat kann ja sie zum reden beginnen.

Mara1971

Hi Meine beste Freundin macht das auch oft aber sie redet an sich auch sehr viel. Sag ihr doch einfach mal,dass es dich stört wenn sie dich unterbricht und zwar genau dann wenn sie es macht. Vielleicht merkt sie es dann und achtet darauf. Gerade bei Leuten die sehr viel reden kann das schon mal passieren und ich glaube,dass die es dann auch nicht unbedingt merken. Ich glaube aber nicht,dass sie es nicht interessiert was du sagen willst. Und wenn ihr gut befreundet seid klappt das schon Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen LG

Skrappy

Ich hoffe nicht, dass Du so sprichst, wie Du schreibst. Dann kann man nur zu Worte kommen, indem man dich unterbricht. ;) Schonend kann man es nicht unbedingt angehen. Hängt davon ab, wieso sie es macht. Vielleicht kriegt sie es nicht mit oder macht es weil sie Unsicher ist und Aufmerksamkeit haben will. Im letzteren Fall sie einfach ausreden lassen und dabei immer aufmerksam teilnehmen. das wirkt nach einer Weile Wunder, Sonst wieder ins Wort fallen und erklären, dass Du noch nicht fertig warst

supermaerio

Nett und schonend einem Menschen,der so selbstherrlich mit sich und der Umwelt umgeht kannst du gleich vergessen. Also mein Rat wäre,du kannst einen Satz anfangen und sollte er unterbrochen werden,dann dreh dich um und sag einfach ,das es dir jetzt reicht! Nur wenn sie sich ändert und auch andere mal ausreden lässt hat eure Freundschaft noch Zukunft.

Pollux91

Du solltest mal eine ruhige Gelegenheit abwarten und ihr das in Ruhe erklären. Viele Leute können nicht gut zuhören und haben vielmehr nur im Kopf, was sie als nächstes sagen wollen. Das muss keine böse Absicht sein, und sie könnte dankbar sein, wenn sie mal darauf hingewiesen wird. Mach ihr keinen Vorwurf, aber erzähl ihr, wie es dir damit geht

HotBrainy24

Sag es ihr? Wenn ihr schon lange befreundet seid, kannst du das machen.

BELLA92

Mit nett und schonend wird das nichts werden. Sag ihr, dass du gern mit ihr redest usw. aber bestimmte Dinge dich einfach stören.

Antwort hinzufügen