kochen
sweeety13
3

Ente im Römertopf - Wie am besten zubereiten? wenn ich ne ente im römertopf zubereite, muss ich da extra wasser oder fett zugeben? und wie lange muss ich sie garen? danke im vorraus

+0
(5) Antworten
Dieter23

Das wichtigste ist, den Römertopf ausreichend wässern. Dann erübrigt sich die Zugabe von Wasser. Da Ente sehr Fett ist, braucht es auch keine zusätzliche Fettzugabe. Wichtig: den Topf in den kalten Ofen schieben. Sonst springt er. Wenn die Haut der Ente knusprig werden soll, zwischendurch immer wieder mit dem Bratensaft übergießen und zum Schluss ohne Deckel fertig rösten.

litteli

ente ist sehr fetthaltig,du brauchst kein fett dazu geben. evtl etwas wasser,wenn du merkst das sie zu trocken wird.

Sabrinasan27

Du kannst unten in den Römertopf zwei halbe Zwiebeln, etwas Porree und frischen Thymian und Salbei geben, die Ente darauf und bei ca 180° Grad das Ganze geschlossen in den Backofen. Ab und zu den Römertopf öffnen und die Flüssigkeit mit einem Löffel über die Ente geben

Blacky28

schau mal bei www.chefkoch.de Dort findest Du detaillierte Rezepte dazu.

fischfreund7

Gute Rezepte findest Du unter www.roemertopf.de

Antwort hinzufügen