backen
Raspuin1904
2

ersatz für backpapier? kekse backen hallo ich hab keksteig gemacht und hab festgestellt das mir noch backpapier fehlt und hab vergessen es eben zu kaufen gibt es eine alternative ? alufolie oder so?

+0
(10) Antworten
Proudflogger

Vor der Erfindung des Backpapiers wurde ein Blech einfach nur eingefettet. Kleiner Tip am Rande: wenn die Kekse aus dem Ofen sind ein paar Minuten abkühlen lassen: Sobald du das Blech anfassen kannst ohne dich zu verbrennen, ein paarmal unter das Blech klopfen. Dann lösen sich die Kekse ohne zu zerbrechen. Dann die Kekse ein wenig verschieben, ganz abkühlen lassen- entweder auf einem Kuchengitter oder auf dem Backblech- und dann erst "eintüten".

girly247

alufolie und vielleicht je nach plätzchen vieleicht etwas mit öl einpinseln. einfach mal eine probe backen und gucken ob die plätzchen gut von der alufolie abgehen

Demonraise

Das Blech einfach einfetten,man braucht nicht unbedingt Packpapier.Der Bäcker/Konditor fettet das Blech auch nur ein.

zelosim

backblech einfetten, mit mehl bestäuben, abklopfen und kekse drauf setzen. alufolie klebt meisst an den keksen und geht schlecht wieder ab.

justintxt

eingefettetes backblech oder so mit der alu klappts net des bleibt ja kleben :D denke ich mal du musst hsalt noch mal einkaufen gehen oder shcick jemanden einkaufen

haribo1983

mehl drunter streuen ;)

Bonnyboy66

Ich nehme immer Alufolie, da geht eigentlich auch ganz gut.

Niss13

Butterbrotpapier......wenn Du welches da hast geht auch gut.

SmillaQ

Wie in Omas Zeiten einfetten ;-) LG hani99

ondori87

Einfach auf den Blech, macht meine Mutter immer wenn sie kein Backpapier mehr hat.

Antwort hinzufügen