Erfahrungen
Tiefseeschnecke
3

Fächer / Regalböden vom Kühlschrank in Spülmaschine reinigen....? Hallo, ich wollte mal den Kühlschrank sauber machen. Nun meine Frage, kann man die Fächer und Regalböden aus dem Kühlschrank in der Spühlmaschine waschen? Die Fächer sind aus Kunststoff, die Böden zum Teil aus Glas, es steht aber "safety glass" drauf. Kann man die bedenkenlos rein tun? Ich habe die Anleitung vom Kühlschrank leider nicht mehr, deshalb weiß ich nicht, ob die Sachen nicht in der Spülmaschine kaputt gehen. Hat jemand Erfahrung damit? Danke im Vorraus.

+0
(8) Antworten
anonymus0304

Die Kunststoffteile würde ich nicht in die Spülmaschine tun. Das Spülmittel ist sehr aggressiv und könnte die Oberfläche angreifen. Bei den Glasböden könnte es zu Glaskorrision kommen, da es vom Hersteller sicherlich nicht vorgesehen ist, dass die Teile in der Spülmaschine gereinigt werden. Ich habe auf jeden Fall noch in keiner Bedienungsanleitung etwas von einer Reinigung in der Spülmaschine gelesen. Ich wünsche dir ein gutes neues Jahr

BurkhaJo

Also ich wasche die Fächer aus Glas und Kunststoff, Gitter und andere herausnehmbare Teile schon seit Jahren immer im Geschirrspüler und bis jetzt ist noch nie etwas passiert. Das Waschprogramm ist auf 50 Grad eingestellt, könnte eventuell auch etwas niedriger sein (hängt von GS ab). So werden auch die Abschlusskanten aus Metall richtig sauber. Während der GS läuft, wasche ich den Innenraum des Kühlschranks mit Lösung aus Geschirrspülmittel heraus, wische mit Essigwasser nach - fertig.

krebsi1982

Ja, aber nimm ein 40 - maximal 50° Programm, alles andere halte ich für sehr riskant, erst neulich ist mir wieder der Deckel meiner Kaffeekanne hops gegangen, weil ich ihn bei 65° in der Spülmaschine gespült hatte!!!

Hugah

klar kannst du die Teile alle in die Spülmaschiene tun,aber es geht viel schneller wenn die Sachen von Hand gespült werden.Den Kühlschrank kannst du mit Spülmittel auswaschen und danach noch mit Essigwasser ausreiben das tötet die restlichen Bakterien.

Mysticcora

Klar kann man machen, warum denn nicht. Würd vielleicht ein Kurzprogramm nehmen. Ich reibe den Kühlschrank hinterher immer noch mit Essigwasser aus.

Max2410

Normalerweise sollte das kein Problem sein. Persönlich würde ich aber die Einlegeböden mit ordentlicher Seifenlauge einfach von Hand waschen - geht schneller, unkomplizierter und ohne Risiko.

belilumo

Safety Gals bedeutet das es in 1000 kleine Stücke zerbringt bei Bruch sodas man sich nicht dran verletzen kann. Aber in der Regel sollte das machbar sein. Wenn du bedenken beim Trockengang hast kannst du ja die Kunststoffteile vor dem Trockengang rausnehmen um sicherzustellen dass sie sich nicht verformen.

Daniel27381

Du Wasch sie ja nicht in 100 Grad Heißes Wasser, ich mach da immer in der Spulmaschine und habe ein normaler Kühlschrank

Antwort hinzufügen