Psychologie
Tartelperien
1

Gibts dafür einen Namen? Der Wunsch, ein Tier zu sein Hallö! Gibt es sowas Ähnliches wie Transsexualität, nur dass derjenige nicht das Gefühl hat, im falschen Geschlecht zu stecken, sondern lieber ein Tier sein möchte? Ich meine das ernst, also bitte nicht wild draufloslöschen

+0
(12) Antworten
DerGamer03

Furry Aber mit Transsexualität hat das nicht viel zu tun. Transsexualität bedeutet das zentrale Nervensystem des einen Geschlechts, aber die visuelle Erscheinung des anderen zu haben. Auf die Situation in deiner Frage umgedeutet würde das bedeutet, das ein entsprechendes Wesen (dass es so Biologisch wahrscheinlich nicht geben dürfte) auch das vollständige Instinktverhalten des entsprechenden Tieres hätte und von daher wohl kaum in der Lage gewesen wäre, an der menschlichen Gesellschaft teilzunehmen. Deswegen ist es auch immer so ausgesprochen Falsch, Transsexualität als einen Wunsch dar zu stellen. Menschenrechtsorganisationen kämpfen gerade gegen diese Darstellung an.

TeppichFlusen

Wenn ein Mensch sich wünscht ein Tier zu sein, träumt er zb.gerade von seinem geliebten Hund, oder er hat einen Albtraum oder er hat,wenn er nicht gerade träumt eine schwere psychische Störung und dann nennt man das Geisteskrank.

Hardstyler24

Einen Begriff gibt es sicherlich nicht. Aber möglich so etwas zu machen ist es bestimmt.

someTyp

also normal ist das nicht... Denk nochmal drüber nach.

skypefreek109

nein, das gibt es nicht

DerPlanlose02

Es gibt so Rollenspiele die nennen sich Furys

paliniii

http://de.wikipedia.org/wiki/Petplay

ldmila2006

Werwolf. :D

Claudia1206

Einsicht

Fleckchen3

Dann ist man Animalistisch...

ItZApEx345

ic glaub dafür gibt s kein begriff

aoneko

Es heißt Therian, Furry oder auch Otherkin.

Antwort hinzufügen