Musik
Relampargp
10

Gimme hope Joanna Hallo, mir ist es ja beinah ein bisschen peinlich, aber ich würde total gerne wissen, worum es in dem Lied "Gimme hope Joanna" geht, aber mein Englisch ist einfach zu schlecht. Ich habe jetzt sogar angefangen, alles Wort für Wort zu übersetzen, aber für mich ergibt es keinen Sinn. Joanna soll Hoffnung geben, kauft aber auch Waffen? Wäre superlieb, wenn mir das mal jemand erläutern/übersetzen könnte :-) Besten Dank und liebe Grüße Joanna ;-)

+1
(3) Antworten
St4re

Nun, Jo’anna läuft durch das Land, sie läuft in Durban und in Transvaal. Sie macht einige Wenige glücklich, oh, sie schert sich einen Teufel um die restlichen Menschen. Sie erhielt ein System, das sie Apartheit nennen, das einen „Bruder“ nicht aus der Unterdrückung läßt. Aber der Druck wird Jo’anna erkennen lassen, wie ein jeder als eine Gemeischaft zusammenleben könnte (Rfrain: ) Gib’ mir Hoffnung, Jo’anna, Hoffnung, Jo’anna, gib’ mir Hoffnung, Jo’anna, bevor es zu spät ist (der Morgen graut). Gib’ mir Hoffnung, Jo’anna, Hoffnung, Jo’anna Hoffnung, bevor es zu spät ist. Ich höre sie macht all das wundervolle Geld, um neue und verschiedenste Waffen zu kaufen, während jede Mutter im schwarzbevölkerten Soweto um den Tod ihres Sohnes fürchten muß. Sie schleicht immer wieder durch die Nachbarschaft um sich ein wenig Spaß zu verschaffen. Es macht ihr nichts, daß ihr Spaß und ihre Spiele für alle gefährlich ist. (Rfrain: ) Gib’ mir Hoffnung, Jo’anna, gib’ mir Hoffnung, Jo’anna gib’ mir Hoffnung, Jo’anna, bevor es zu spät ist. Gib’ mir Hoffnung, Jo’anna, gib’ mir Hoffnung, Jo’anna Hoffnung, bevor es zu spät ist. Sie wird unterstützt in den höchsten Stellen, die es sich in der schönen Stadt gut gehen lassen. Jo’anna gibt ihnen die überzogene Bezahlung, um jeden in Versuchung zu führen, der hier herkommt. Sie weiß, wie sie die Ansichten verändern kann: in jedem Magazin und den Journalen wird jede Untat von Jo’anna mit einer guten Erklärung veröffentlicht. (Rfrain: ) Gib’ mir Hoffnung, Jo’anna, gib’ mir Hoffnung, Jo’anna gib’ mir Hoffnung, Jo’anna, bevor es zu spät ist. Gib’ mir Hoffnung, Jo’anna, gib’ mir Hoffnung, Jo’anna Hoffnung, bevor es zu spät ist. Auch die Prediger, die für Jesus arbeiten, selbst der Erzbischof, der ein friedfertiger Mann ist, sie alle meinen, daß die Freiheitskämpfer die übermächtige Ungerechtigkeit besiegen werden. Ich möchte wissen, ob Du blind bist, Jo’anna, ob Du den klang der (Kriegs-)Trommeln hören willst. Kannst Du nicht erkennen, daß es höchste Zeit für eine Änderung ist? Oh, laß mich nicht warten, bis es zu spät ist. (Refrain: ) Gib’ Hoffnung, Jo’anna, gib’ mir Hoffnung, Jo’anna gib’ mir Hoffnung, Jo’anna, bevor es zu spät ist. Gib’ mir Hoffnung, Jo’anna, gib’ mir Hoffnung, Jo’anna, bevor es zu spät ist. Gib’ mir Hoffnung, Jo’anna, gib’ mir Hoffnung, Jo’anna, gib’ mir Hoffnung, Jo’anna, bevor es zu spät ist. Gib’ mir Hoffnung, Jo’anna, gib’ mir Hoffnung, Jo’anna, bevor es zu spät ist. aus: http://www.musik-forum.net/alles-rund-um-die-musik/musik-allgemein/560-songs-und-ihre-hintergruende/index5.html mußt n bißl runterscrollen - tolle seite!

Christinahg

es geht um johannesburg - das ende der apartheit in südafrika, das lied ist von eddy grant und ich find es super!

MDN10

"Joanna" ist kein Mädchen, sondern die Stadt Johannesburg. Das Lied klingt wie ein Reggae-Stimmungslied, ist aber ein ernster Anti-Apartheid-Song.

Antwort hinzufügen