Aquaristik
Hurricane
5

Hilfe! Fischbabys! Was tun? Fressen die Eltern ihre Babyfische auf? Hallo Meine Fische haben gerade zum ersten mal babys bekommen. Kann ich die Kleinen Fische im Aquarium lassen ohne das sie von den anderen aufgefressen werden? Ich habe leider kein extra Becken für die Kleinen Fische wie man normalerweise Braucht! Danke schon im Vorraus!

+0
(9) Antworten
hafifan11

Je nachdem wie groß dein Becken ist, sind die Überlebenschancen unterschiedlich groß. Wenn dein Becken klein sein sollte, ist es allerdings ohnehin von Vorteil, dass nicht alle überleben, schließlich muss der Platz auch vorhanden sein. Als ein Verfechter "Natürlicher Haltung", wenn man in diesem Fall überhaupt davon sprechen kann, dann würde ich an deiner Stelle einfach nichts unternehmen. Wie in der Natur auch, überleben nur die Stärksten! Noch ein Tipp(!) Die kleinen "Babyfische" können teilweise sehr leicht in den Filter eingesaugt werden, um dies zu verhindern, kann man Nylonstrümpfe darüber stülpen.

kleeblatt234

Ersten kommt es auf die Fischart an . Bei guppy ist es so . Die Guppys fressen ihre Babys auch , wenn du dein Aquarium gut beplanzt hast dann können auch gut welche überlegen würde auch Versteckmöglichkeiten empfehlen wo größere Fische nicht so leicht reinkommen oder erst gar nicht rein kommen zum beispiel was billig ist und gut aussieht , tu in einer ecke ein haufen von steinen die ein durchmesser von 5cm haben und pflanz zwischen ihnen Pflanzen das es eine Pflanzen und Stein ecke wird sieht echt gut aus und die Babys können gut überleben .

12345678765432

Wenn Du sie im Aquarium lässt ,wirst Du bald keine mehr haben ,werden von den anderen und auch vom eigenen Artgenossen gefressen .Du könntest Glück haben ,wenn du eine sehr dichte Bepflanzung hast,worin sie sich verstecken können.Ansonsten mache ich Dir leider wenig Hoffnung ,es kommt natürlich auch mit darauf an ,mit was für Arten dein Aquarium besetzt ist .Du kannst dir nur schnellstens ein Laichbecken zulegen und versuchen ,sie umzusetzen .

MelodyMercedes

Also mien Bruder hat auch nen Aquarium. Und als seine Fische das erste mal Babys bekamen wurden die sofort aufgefressen. :o Er hat sich so ein kleine Plastikabtrennung gekauft in einem Tiergschäft. Das war billig und den kleinen Babyyfischen geht es gut. ;) Und ach ja pass auf das sie nicht zu viele Babys kriegen das Problem hatte mein Bruder nämlich. Bei schwertträgern soll das oft so sein das sie viele Babys bekommen. Naja, Viel Glück. :D

vannischulte

Erst mal wäre es gut zu wissen, welche Fische es sind. Lebendgebährende wie Guppies oder Moillies einfach im Becken lassen und hoffen das sie alle gefressen werden. Sollten es andere Fische sein, dann freue dich, aber diese Aufzuchtbecken sind Müll. Also rücke mal mit der Sprache raus, was das für welche sind.

xLovelyx

In einem Eimer mit Wasser-Belüftung und etwa 50% Beckenwasser könnten die Baby`s zumindest teilweise überleben. Mehr kann man, ohne zu wissen zu welcher Fischart die Baby´s gehören, nicht sagen.

Nuyori

Kauf dir einen Ablaichkasten (gibts in jedem Zoofachgeschäft) und tu sie dort rein!!!

elayki

kauf dir einen ablaichkasten füttere sie mit kleinen krümeln von futtertabletten und was sind das denn für babys und was hast du noch für fische in deinen aquarium mfg timo

askingforwin

Die kleinen werden mit Sicherheit aufgefressen.

Antwort hinzufügen