Hund
gamira
3

Mein Hund hat eine Haarklammer gefressen. Was sollte ich jetzt tun? halli hallo Unser 14 wochen alter tibi hat sich heute eine haarklammer geschnappt und genüsslich drauf rummgekaut. Als wir das bemerkten, waren zwei der spitzen abgekaut, die sie wahrscheinlich gefressen hat. Könnt ihr mir sagen, was wir jetzt am besten tun sollten? Sofort zum arzt oder erstmal abwarten? Bitte um schnelle antworten...

+0
(10) Antworten
ichsamira

Den Hund beobachten und den Kot darauf untersuchen, dass die Teile wieder ausgeschieden werden. Wird der Bauch hart und spannt oder wenn der Hund sich zurück zieht, vermehrt hächelt oder unter Obstipation leidet solltet ihr sofort zum Tierarzt gehen.

fitnessAnonym8

Aus was für Material sind die Spitzen? Ich würde als Sofortmassnahme Sauerkraut zu fressen geben das wickelt sich um den Fremdkörper und verhindert so meistens Verletzungen. Aber in anbetracht das es ein Welpe einer Kleinhunderasse ist, würde ich den Tierarzt kontaktieren und bei Ihm nach Rat fragen. Wenn er meint besser röntgen dann nichts wie hin!

daniel0112

Hunde haben zwar die Möglichkeit Knochen zu verdauen, aber mit Kunststoff oder Metall werden sie nicht fertig, ich würde zum Tierarzt fahren - eine Röntgenaufnahme schafft eventuell Klarheit. Nimm die Reste der Klammer mit. Schau Dir wegen des Jahreswechsels bitte mal mal meinen Tipp zur Angst von Hunden wenn draußen ballert an. www.gutefrage.net/tipp/sylvester-und-Hund-hat-Angst Bei meiner Dogge hat das prima geklappt, sie hatte in folgenden Jahren keine Angst.

asker2011

Damuß man gar nichts tun. Vielleicht kannst Du ihm etwas Kartoffelbrei einflößen, wo Du einige Watteflöckchen untergemischt hast. Die Watte wird die eventuellen Spitzen fein umwickeln und das Zeug kann ausgeschieden werden.

MiniMi90

ich an eure stelle, würde ich rasch zum tierarzt und röntgen lassen, falls doch ne spitze abgefressen haben sollte

Tintenrose

Geb ihm Sauerkraut uns sollte er das nicht fressen, was anderes. Hauptsache das Teil ist nicht alleine im Magen. Und wenn ihr gut sucht findet ihr das Teil vermutlich sogar wieder.

derfelix2000

ich habe einen tierarzt angerufen und ihm erzählt was passiert ist... er hat gesagt, dass das in 98% der fälle nicht schlimm ist und ich habe ihm auch von den antworten hier erzählt und gefragt was er dazu meint... "OH MEIN GOTT WAS FÜR EINE PANIKMACHE..." aber trotzden danke für einige von euren antworten. und übrigens unser tibi ist (gott sei dank) nicht elendig verreckt.

Andreaushase

zum tierarzt!

peterderneue

Keine Frage! Sofort zum Tierarzt !

Mangomi

Sofort zum Arzt oder besser noch in eine Tierklinik ... JETZT!!!!

Antwort hinzufügen