Leben
Hanna123456kb
3

Ist der Mensch ein soziales Wesen? Ich habe die Aufgabe ein Philosophisches Essay über die Frage "Ist der Mensch ein soziales Wesen?" zu schreiben. Leider habe ich keine Ahnung wie ich die Sache angehe. Würde mich sehr über Ideen freuen.

+0
(10) Antworten
Lxxrx144

Ja, der Mensch ist ein sehr soziales Wesen, aber nur, wenn es ihm gerade in den Kram passt. Wenn nicht, dann kann er durchaus auch sehr asozial werden. Da der Mensch sein soziales Wesen in Einklang mit seinem Streben nach Macht, Besitz und Geltung bringen muss, flippt er eben hier und da aus. :-)

Fluit

Der Mensch lebte schon seit seinem Ursprung, wo auch immer der liegt (Adam & Eva...Neandertaler?)in Gruppen, man kann es auch Herden nennen ;-) Hier gelten seit ewig Gedenken Regeln und Gesetze, an die sich jeder zu halten hat. Einige "obere" Köpfe (auch Anführer) leben bevorzugt, der Rest ist die schaffende Kraft, die Malocher :-( Doch hat der Mensch im Laufe der Evolution immer mehr soziales Verhalten entwickelt, was sich nun in unserem Sozialsystem darlegt. Nur sollte man nur soviel für das System ausgeben, wie man zur Verfügung hat und nicht ständig für das, ach so soziale, Staatsgefüge andauernd Neuverschuldungen ausführen. (diese kleine kritische Anmerkung sei hier erlaubt.) Nur einige spezielle Personen haben das System falsch verstanden und haben ihr eigenes (Sozial-)Sytem entwickelt: "Alles ist meins und nach mir die Sintflut." Das ist nicht das Sozialsystem von dem wir hier sprechen ;-))

Panda16

http://de.wikipedia.org/wiki/Zoon_politikon Zoon Politikon (griech. ζῷον πολιτικόν, „Lebewesen in der Polisgemeinschaft“; die geläufige Übersetzung „politisches Lebewesen“ trifft nicht den Sinn) ist eine auf den antiken griechischen Philosophen Aristoteles zurückgehende Wesensbestimmung des Menschen. Sie besagt, dass der Mensch ein soziales, auf Gemeinschaft angelegtes und Gemeinschaft bildendes Lebewesen ist.

smithkary

Ja natürlich! Ich würde sterben wenn man mich von jeglichem Kontakt zu anderen Menschen abschotten würde!

SBenS

ich denke schon :) ich auf jeden fall :D

Timo35

Vielleicht könntest Du das Ganze von der Entwicklungsgeschichte her angehen. Wir sind "Herdentiere", weil schon unsere Vorfahren in Herden gelebt haben.

timo8702

in der heutigen zeit ist er es nicht mehr jeder ist sich selbst der neste schreib einfach "nein"

WhoopiePie

Ja, denn kein Mensch ist gerne alleine!

dampfer510

Mach dich erstmal schalau darüber, was SOZIAL ist.....

jaaange

Nein ich beisse sogar den Postboten ;-)

Antwort hinzufügen