Auto
VanyloveBuddy
3

ist rost im radkasten tüv relevant und sollte man es beseitigen? hallo ich möchte ein einfaches gebrauchtes auto kaufen und hätte da ein echt tolles angebot für einen mazda, allerdings hat dieser an 3 radkästen rost und diesen nicht gerade dezent, es bilden sich bläschen unter dem lack am radkasten. jetzt habe ich zwei probleme: zum ersten müsste der tüv in ein par monaten erneuert werden und ich muss natürlich wissen ob den tüv prüffer so etwas interessiert zum zweiten stört es mich optisch etwas und wollte nun fragen was es kosten würde soetwas zu beseitigen danke

+0
(4) Antworten
hanspeter8888

Das stört den TÜV-Prüfer erst, wenn die Stabilität der Karosserie leidet. Die Beseitigung ist je nach Rostbefall natürlich viel Arbeit und die Werkstatt-Löhne sind nicht gering. Es kann sich daher lohnen, beim Autoverwerter einen gebrauchten Kotflügel zu erwerben und anzubauen.

halloworld007

Wenns keine tragenden Teile sind, ists dem TÜV egal. Wenn Du Dir unsicher bist, mach eine Probefahrt zur Werkstatt und lass den Wagen auf die Bühne packen. (Radkästen ist i.d.R. nicht lackiert... Meinst Du vielleicht die Kotflügel? Die sind dem TÜV wurscht, außer, der Rost geht bis innen durch. Stocher halt mal mit dem Schraubenzieher alles ab.)

KathaSchick

es dürfen keine scharfkantigen teile nach außen stehen (z. b. verursacht durch rost) und tragende teile dürfen auch nicht "befallen" sein. sonst kein problem.

liliana12345

solange es nicht durchgerostet ist, kein Problem. Rost abschleifen, Grundieren, spachteln und glatt schleifen. Material kannst Du kaufen, kostet nicht die Welt. Ach ja, danach noch die passende Farbe drauf.

Antwort hinzufügen