Buch
ludolfius
7

Kann es süchtig machen, Bücher zu kaufen? Also, ich lese sehr gerne. SEHR SEHR GERNE. und kaufe mir dann halt auch sehr viele Bücher. Doch ich kaufe mir die Bücher immer schon auf Reserve, damit ich niemals ohne Buch "dastehe" :D Und jetzt habe ich schon einen riesengroßen Stapel mit ungelesenen Büchern. Und ich habe schon wieder eine 3/4 din A 4 seite voll mit aufgezählten Büchern, die ich mir als nächtes kaufen will. :D Kann das süchtig machen ? Danke im vorraus

+0
(18) Antworten
Isabert

Kommt mir bekannt vor, ich wohne auch mit so einem Wesen unter einem Dach. Bücher, Bücher, immer nur Bücher.....

dasfrage99

Natürlich gibt es eine sogenannte "Kaufsucht". Dies gilt natürlich nicht nur für Bücher, sondern meistens eher für Elektronik, Software, Hardware oder PC-Spiele usw. Ich rate dir es in Zukunft abzustellen so viele Bücher zu kaufen. Weil so langsam ist es auch nicht normal, dass du wahrscheinlich (ich schätze mal) 100 ungelesene Bücher hast. http://de.wikipedia.org/wiki/Kaufsucht

gurkeschurke

Also ich lese auch viel...........Aber ich glaube nicht,dass "süchig machen" der richtige Ausdruck ist,ich würde sagen,dass man schon in einen sogennanten Bann sein kann Bücher zukaufen,aber auch wenn das eine "Sucht" wäre, wäre diese "Sucht" die beste :D...Denn lesen ist immer gut...Noch viel Spaß beim lesen,aussuchen und kaufen...Und ich hab noch was vergessen: P.S.:Für diese Sucht gibt es keine Mittel..:D

Dlanor1968

Also ich lese auch sehr gerne und viel und ich denke das kann süchtig machen.Ich würde mir auch immer neue Bücher dazu kaufen nur im Moment bin ich arbeislos und da bin ich froh wenn ich eins geschenkt bekomme. Komme auch an keinem Bücherladen vorbei ohne reinzuschauen.

suse99

Oja, das geht mir genauso! Schon als Kind hab ich die Bücherei durchgelesen. Jetzt bin ich Buchhändlerin, mein absoluter Traumjob. Das Beste daran: Man bekommt von den Verlagen teilweise Bücher geschenkt! Das ist gut für den Geldbeutel. ;) Und ich weiß sofort, wenn was neues rauskommt.

Jenny13020807

Süchtig im eigentlichen Sinne wohl eher nicht. Auch ich habe immer ein ungelesenes Buch parat liegen. Allerdings kaufe ich die nicht. Da wäre ich in einem Jahr bettelarm :-) Ich bin Mitglied in einer Bibliothek.

vascodagamer

Ja, das kann süchtig machen. Zwing Dich, erst mal alle auszulesen und maximal zwei oder drei auf Reserve zu haben...

tantejul

Ja kann s. Hol dir lieber nen Bibliotheksausweis. Der ist viel billiger und mehr Platz hast du auch noch.

hohlefrucht

Ich war so Einer,aber es wurde zu teuer,seitdem hab ich ein Jahresabo bei der Bibliothek.

GoFvxkYourself

Kaufsucht ;D. Jeder hat ein Fable für etwas, manche mehr, manche weniger ausgeprägt.

Searilia

alles kann süchtig machen! aber bei büchern ist die sucht wohl weit weniger gefährlich wie bei alkohol, zigaretten oder dergleichen ;) viel spaß beim lesen

skatejunkie

Bestimmt, gibt es bei euch keine Büchereien? Ich geh da mindestens einmal in der Woche hin und hole mir Nachschub- kostenlos und (fast) so viel wie ich will

DenizFlin

ja, da kann man schon süchtig werden. Geh doch in Zukunft in eine Bücherei, und borge Dir die bücher aus, anstatt zu kaufen

checktheflo

Kaufen kann generell süchtig machen, ja.

queena7777

JAAAAAAAAAAAAAAAAAAA....Und zu meinem Übel arbeite ich auch noch im Buchladen...

RobinJ

Jep - da kenne ich noch jemanden:-) Ich habe immer welche auf Halde.

Saphira2013

Kaufsucht ... Aber wenn es dir Spaß macht, kauf nur ...

Jan135

Also ich lese auch sehr gerne.Nur im Moment kann ich mir keine mehr kaufen da ich arbeitslos bin. In einem Buchladen arbeiten wäre auch was für mich.Da würde ich mich wohl fühlen. Ich kann mich auch nicht von meinen Büchern ,die ich schon gelesen habe ,trennen.

Antwort hinzufügen