Friseur
kleinemadeleine
5

Kann man dunkle gefärbte Haare aufhellen ohne Friseur? ich habe meine Haare schon seit einiger Zeit dunkel gefärbt (dunkles Braun, eigtl. schon fast schwarz). Doch ich möchte mal wieder was anderes. Deswegen möchte ich sie irgendwie aufhellen. Gibt es da irgendwelche Methoden, außer dem Bleichen vom Friseur?

+0
(12) Antworten
AnneK2002

Du kannst sie natürlich auch zuhause bleichen. Ich rate dir aber stark davon ab. Egal ob beim Friseur oder selbst, du machst dir deine Haare extrem kaputt. Meist reicht es nicht sie einmal zu bleichen, das muss man oft mehrere Male machen und danach sehen deine Haare katastrophal aus. Wenn dir was an deinen Haaren liegt, würde ich es lassen. Mach dir lieber ein paar Strähnchen, dann fällt es nicht so auf, wenn die dunkle Farbe rauswächst.

GamerPC

Gefärbte Haare aufhellen / Blondieren sollte man möglichst nicht machen. Das Ergebnis ist meist katastrophal, da 2 chemische Vorgänge auf das Haar einwirken. Vor allem sieht es fast immer scheußlich aus ;-) Du solltest die gefärbten Haare rauswachsen lassen und erst dann aufhellen.

BellasTraumWelt

Ich habe meine Haare auch mal von schwarz auf Blond färben lassen, beim Frisör! Ich würde es nicht selbst machen, du kannst viel falsch und kaputt machen. Mir wurden die Haare 2x gebleicht (sanft), die Farbe muss ja erstmal raus, damit eine neue drauf kann. Danach wurde die neue Farbe drauf gefärbt. Kostenfaktor ist dabei natürlich sehr hoch, sollte man dann aber investieren, wenn man hinterher glücklich damit sein will...

DerVollNoob

ich rate meinen Kunden generell von radikalen Aufhellungen ab. Es schädigt das Haar erheblich . Lass es beim Friseur in kleinen Schritten machen dauert etwas aber das Haar bleibt ohne Schäden. Auf keinen Fall alleine

horsty62

Das ist ganz schwer. du müsstest dir mit einem Bestimmten Produkt die Haare bleichen. Also ich würde zu einem Friseur gehen, um nicht gefahr zu laufen, dass meine Haare hinterher ganz versaut sind.

Hunata

Das ist die härteste Herausforderung für einen Friseur überhaupt - dunkel gefärbte Haare aufzuhellen - 1-2 Nuancen - das geht so gerade noch - ist aber für das gefärbte Haar eine Riesenstrapaze - ich würde Dir Strähnen empfehlen - Foliensträhnen - wo man mit 3- 4 Päckchen anfangen sollte - und bei Gefallen - weitere dazu machen könnte. Von irgendeiner Do-it-yourself - Methode muß ich Dir ganz dringend abraten - ebenso von einem Billigfriseur - mögliche Schäden - die Wahrscheinlichkeit liegt bei 70% - sind nicht wieder gut zu machen.

misses123u

Geht eigentlich nur mit Bleichen, und das kannst du auch kaufen und zu Hause machen. Bei fast schwarzen Haaren ist heller färben eigentlich unmöglich, ohne vorher zu bleichen

Milica111

habe ich grade gemacht, ´da ist es egal, ob billige oder teure Blondierung, sieht aus wie in die Steckdose gegriffen. Friseur macht das meist nicht, weil er davon abrät.

xxAkioxx

lass es dir lieber vom friseur machen, bevors schief geht ^^

Lilly234234

Geht ja, aber ist extrem schädlich.. Gehe zum Coiffeur!

Cocalito

Das Billlig-Bleichen mit Packungen aus der Drogerieladen. zerstört die haare aber extrem

Mayrocks

NEIN! Deine Friseurin ;)

Antwort hinzufügen