Deutsch
july1000
1

Gedichtanalyse Erich Fried: kann mir jemand verraten was das bedeutet :-) "Nie wieder!", sagt der Verstand."Jederzeit!", sagt die Sehnsucht."Unmöglich!", sagt die Tatsache."Versuch es!", flüstert der Traum

+0
(4) Antworten
Volker170966

Das erinnert mich stark an Erich Fried : "Was es ist" Was es ist Es ist Unsinnsagt die VernunftEs ist was es istsagt die Liebe Es ist Unglücksagt die BerechnungEs ist nichts als Schmerzsagt die AngstEs ist aussichtslossagt die EinsichtEs ist was es istsagt die Liebe Es ist lächerlichsagt der StolzEs ist leichtsinnigsagt die VorsichtEs ist unmöglichsagt die ErfahrungEs ist was es istsagt die Liebe

Blacky190900

ich muss tekfreak recht geben... Du musst dir das so vorstellen: Einer hat dich betrogen... Du hast Schluss gemacht. Dein Verstand sagt dir "Nie wieder". Weil du aber solche Sehnsucht hast, sagt die Sehnsucht " Jederzeit(wieder)" Die Tatsache aber sagt: " (es ist) unmöglich ( wieder mit ihm zusammen zu kommen)" Dein Traum sagt dazu: " Versuch es( wieder mit ihm zusammen zu kommen) " ungefähr so. Es ist ja so, wir haben teoretisch Verstand und Gefühle... Verstand und Tatsachen(gehören zu dem Verstand) und Sehnsucht und Träume( gehören zu den Gefühlen)... So hat unser Körper immer 2 Meinungen. Naja ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen. Lg. Lolovie

Schanine

dein rationelles Denken sagt nein, aber das Gefühl, Herz sagt ja!!

bmskahfjsda

Du hast Dich gerade getrennt, Liebeskummer ist gerade so ein bisschen abgeklungen, da kommt jemand zu Dir, der Dich toll findet......

Antwort hinzufügen