Menschen
Chrissi88
5

Können "häßliche" Menschen was dafür wenn sie "häßlich" sind? Wieso ist das so? Ich meine, die können doch nichts dafür, wenn sie als, ich benutze mal dieses Wort dafür, häßlich sind oder? Die haben doch ihr Leben lang einen Nachteil gegen über den Schönen. Und jetzt kommt mir nicht mit "Schönheit liegt im Auge des Betrachters", denn ich weiß ganz genau, dass bestimmt 99.99% diese eine Sorte von Frau/Mann schöner finden. Ich weiß, die Welt ist hart und ungerecht, aber die können doch nichts machen, als sich gleich umzubringen oder, wenn sie ihr Leben lang dauernd benachteiligt werden?-.-

+0
(19) Antworten
bayern4ever

Man kann für sein Aussehen was tun; Fitness, Hygiene und Schminken. Aber SOO schlimm ist das doch garnicht wenn man nicht ie allerhübscheste ist! Freunde mögen einen doch auch vom Charakter, also..

luebbend

Teils/teils. Für die körperliche Gestalt, mit der man auf die Welt kommt, kann man einerseits nichts - das ist genetisch vorgegeben - sagt man so. Aber es gilt auch der Grundsatz: "Das Bewußtsein macht das Sein". Das Bewußtsein hat bekanntermaßen Form- bzw. Gestaltungskraft. Und man kann jedem Menschen den Unterschied ansehen - an Augenausdruck, Mimik, Gestik, Körperhaltung usw. - welches Bewußtsein in ihm gerade gegenwärtig ist. Es formt ihn ganzheitlich / umfassend! Ein bedingungslos glücklicher Mensch, der im Bewußtsein von Liebe und Freude lebt, kann folglich nicht wirklich "häßlich" sein.

JeanyLisa

bei vielen hast du sicherlich recht. aber schau dir mal die ganzen b-promis an, die sich durch "schönheitsoperationen" bis zur unkenntlichkeit entstellt haben, die können sehrwohl etwas dafür. das gleiche gilt für menschen, die z.b. durch mangelnde zahnpflege ihr halbes gebiss verlieren oder sich durch falsche ernährung oder den konsum von alkohol und drogen entstellen.

leon3425

-- Nein, es ist anhängig vom Naturkreislauf, in im ist auch die Vererbungslehre integriert!!!! -- Es kommt vor, das Gene vererbt werden, die das das Kind optisch hübsch aussehen lässen, aber auch Genübertragungen, welche das Kind hässlich aussehen lassen -- und wohlgemerkt in einer Familie. -- Aber wie sagt man so schön: "Aus einer schönen Schüssel kann man nichts ESSEN, wenn nichts drin ist!!!" -- Habe viel Menschen kennengelernt, die optisch keine Schönhet waren, aber Charakter und Wesen waren ungemein positiv und toll, Da waren/sind sie für mich schön und das immer und ewig!!! Ja, die inneren Werte sind das 2a2 UND 2o21111

Niki069

Es gibt keine häßlichen Menschen, Du siehst das so, ich nicht ! Ich jage keinem Schönheitsideal nach, beurteile Menschen nach ihrem Charakter, ihrem Verstand, ihrer Ausstrahlung.Unsere Bundeskanzlerin entspricht auch nicht gerade einem Schönheitsideal, hat es aber doch weit gebracht in ihrem Leben ! Und so findest Du genügend Beispiele, die Dir aufzeigen, daß letztendlich der Verstand wichtiger ist als die äußere Hülle !

Lampo824

Doch, Schönheit ist Definitionssache. Es gibt oder gab Völker, da gilt Dicksein als schön, oder abgeschliffene Zähne oder besonders lange Hälse oder langgezogene Ohren oder Verzierungen mit Nadeln und - bei uns gearde auch in - Tattoos. Wir lassen uns Schönheitsideale von der Mode diktieren oder natürliche Gegebenheiten führen dazu. Wenn jemand als schön gilt, dann ist das nur zu einem Teil eigene Leistung. Ein wesentlicher Teil ist Leistung der Eltern, und ist, was der Durchschnitt der Gesellschaft als schön empfindet oder sich als Schönheitsnorm hat einreden lassen. Wenn Du Dir die Geschichte der europäischen Mode oder Menschen auf Kunstwerken betrachtst, wirst Du sehen, wie sehr sich Schönheitsideale wandeln. Mal spindeldürr, kränklich und blaß, mal kaftvoll und sehr gerundet. Doch zu einem Teil beruht Schönheit auch auf Ausstrahlung. Die kann in vielen Formen rüberkommen, sei es die Haltung, die Stimme, gepflegtes Aussehen, Lächeln, "innere Spannung", Weisheit, Güte, Charme, "Siegertyp". Manche Menschen, die nicht besonders gut aussehen, verschlimmern ihre Situation noch damit, daß sie in dem Glauben, häßlich zu sein, tatsächlich auch so auftreten oder sich mit Nachahmungen, die nicht zu ihnen passen, noch häßlicher machen. Gesundes Selbstbewußtsein macht viel Schönheit aus, manchmal aber auch ein gewisser Grad von Scheue, Schüchternheit. Oft kommt die Schönheit gerade mit einem Tick Andersartigkeit besonders gut rüber. Durchschnitt ist langweilig. So können durchaus ein leichter Silberblick, ein Muttermal, ein etwas kantiges Gesicht, Katzenaugen ... ein Vorteil sein. Und Schönheit liegt im Auge des Betrachters. Was assoziiert er mit dem Bild der Person. Ich empfinde z.B. die Quietsche-Typen von Mädchen und Frauen, wie sie in vielen amerikanischen Filmen vorkommen, als häßlich, auch an einer bekannten spinnenbeinigen Puppe kann ich keine Schönheit finden. Für mich sind Frauen schön, die Klugheit, Güte, Stärke ausstrahlen, also eher "derbe" Typen. An Männern finde ich eher die weniger muskulösen, nicht so kantigen Typen schön, die ebenfalls Klugheit und Güte ausstrahlen.

Lovemeseries

Was ist schon häßlich? Aber der Frage muß man sich überall stellen! Das ist schon richtig. Häßlich im Charakter - da hilft nichts! Häßlich in der Physiognomie - da hilft eher was! Das ist ja auch bekannt. Aber beides zusammen , ist eher selten! Selbst Heinrich der VIII. war das nicht! Nur im Charakter oder wurde er oft hinters Licht geführt? Das war so! Das mit der Häßlichkeit spielt im Leben eine n i c h t zu unterschätzende Rolle! Das ist einfach so! Dieser FRage kann man sich nicht entziehen. Der Widerspruch des Lebens fängt oberflächlich gesehen h i e r an! Das wird oft auch schmerzlich! Diese Frage klar und deutlich zu beantworten. Das Geseier von "das liegr im Auge des Betrachters" ist viel zu verschwommen und sagt eigentlich nichts außer eventuelle Verlegenheit, die Frage sauber zu beantworten!

tschapsui

Es gibt immer mindestens einen Menschen, der einen anderen auf seine eigene Art hübsch und wundervoll findet, also hör auf damit!

EinMensch14

Das ist die dümmste frage die ich je gelessen haben aussehen ist doch scheiß egal, es geht nur um die inneren werte gutes aussehen ist nichts wert.

legomario

Häßlich ist subjektiv und liegt immer im Auge des Betrachters

Nichtraucherin2

Es gibt nicht ha&liche Menschen. Es gibt gute und schlechte.

qwer20

sach ma aber sonst hat der Arzt gesagt das du gesund bist? keiner kann was für sein Aussehen und hässlich oder schön das liegt im Auge des Betrachters, Gott sei dank hat jeder nen anderen geschmack

Eviiiii09

Nicht die Welt...Der Mensch mit seiner Wertung ist hart und ungerecht...Zum Glück sind nicht alle so wie du..;-))

drachenstern484

Klingt fast so, als ob du willst, dass sich alle hässlichen Menschen umbringen sollen?! Für mich persönlich gibt es keine hässlichen Menschen (jedenfalls nicht vom Aussehen, vom Charakter her kenne ich viele hässliche Menschen)...

Fred971

Nein, man kann nichts dafür, wenn man hässlich ist. Man kann nur etwas aus sich machen ;-)

mindGames1337

das liegt in den geenen. hässliche menschen bringen hässliche kinder auf die welt.

smillaxmariexd

schreibt man "häßlich" mit 2 s.. und ach ja.. niemand ist hässlich. Schließlich zählen doch di inneren Werte, nicht wahr?

jannna

Allein die Frage zeugt von deinem eigenen Horizont.

Rex192100

Wie definierst Du hässlich? Ich meine, das ist reine Geschmackssache.

Antwort hinzufügen