Arbeit
denni9
6

Krank am ersten Arbeitstag nach Urlaub Hey Leute, hab mal ne Frage ;) Mir gehts richtig mies ... ( Gesundheitlich ) konnte die ganze Nacht nicht schlafen,weil mir extrem schlecht war bzw immer noch ist... hab mich die Nacht über auch 3 mal übergeben,das letzte mal war vor ca. 20 min und immer noch keine Besserung .. da man ja immer sagt,wenn man sich übergibt,gehts einem danach eigentlich auch besser..bei mir leider nicht der Fall... hört sich bis hier hin auch nicht so dramatig an..im normalfall würd ich meinen Arbeitgeber anrufen und mich vom Arzt krankschreiben lassen.... jetzt kommt aber mein Problem...habe im September letzten Jahres einen Beruflichen Neuanfang gemacht und befinde mich nun in meiner 2. Ausbildung... hatte grad 3 Wochen Weihnachtsurlaub und bin seit dem Urlaub aus der Probezeit... finde es macht einen ziemlich schlechten Eindruck wenn ich direkt nach dem Urlaub und dann noch direkt nach der Pobezeit gleich den ersten Tag krank bin... ringe gerade mit mir selbst beim Chef anzurufen oder nicht... Was haltet ihr davon ?

+0
(5) Antworten
Illy1986

Krank solltest du nicht arbeiten gehen. Ich verstehe dein Dilemma, du willst nicht faul oder dreist wirken. Aber krank ist krank! Es bringt niemandem was (dir am wenigsten), wenn du dich zur Arbeit schleppst und dort womöglich nur in den sanitären Anlagen steckst. Mal abgesehen davon, dass du auch in den "aktiven" Arbeitsstunden nicht wirklich effektiv sein kannst, wenn es dir so elend ist. Also lieber ab zum Doc und dem Chef verständlich machen, dass du sehr gerne arbeiten gekommen wärst. Gute Besserung!

antoniamaria27

du musst selbst einschätzen, ob du in der lage bist zu arbeiten. peinlichkeit hin oder her, krank ist krank - die zeit kann man sich nicht aussuchen. und deinem chef nützt du nichts, wenn du nicht arbeiten kannst und nur formell anwesend bist. ich persönlich würde wohl in deiner situation auch mit dem kopf unter dem arm erstmal in die arbeit gehen und versuchen, den tag irgendwie rumzukriegen. aber das sollte kein maßstab für dich sein.

kartoBY

rufe den chef an und erkläre ihm das es dir recht mies geht vergess nicht zum arzt zu gehen attest und so ;) ér kann dich ja schlecht brechend arbeiten lassen.. wenn du den chef persönlich anrufen (anstatt einer sekretärin) kannst dann würde ich das tun..

yasin77

Vorsicht. Sowohl durch Urlaub als auch Krankheitstage verlängert sich die Probezeit entsprechend !

Adversaryy

Du kannst nichts dafür das du Krank bist! Der Chef bzw / Ausbilder muss das Akzeptieren! Gute besserung

Antwort hinzufügen