Lippe
aeroxdriver96
8

Mein meerschweinchen blutet an der Lippe :( Hallo, mein meerschweinchen hat eine blutige Lippe es frisst aber normal aber es hat ja dann bestimmt schmerzen. Es ist aber auch nicht mehr das jüngste nämlich so 4 Jahre alt. Was kann ich tun damit sie Lippe wieder verheilt??? Bitte an die Meerschweinchenauskenner, danke! Lg aryalastana

+0
(9) Antworten
I3l4ck0uT

Mit 4 Jahren ist ein Meerschweinchen nicht alt. Mit 40 ist ein Mensch doch auch nicht alt? Am besten du schaust dir das ganze einmal an. Kann sein dass es nur irgendwo vorbei geratscht ist. Einfach die Wunde gut mit Wasser säubern und beobachten, ob es verheilt. Ausserdem einmal ins Mäulchen schauen, ob die Zähne gerade sind, oder ob ein Zahn abgebrochen ist. Zum Tierartzt muss man deswegen noch nicht direkt rennen. Falls es eitert solltest du aber einen TA draufgucken lassen, damit sich nichts entzündet oder gar noch ein Abzess gebildet wird. LG,Lynn

AnnabelleTo85

Ich würde auch zum Tierarzt gehen, hatten einen Hasen mit gleichem Problem, lag an einem Zahn, der zu lang war und wenn er unachtsam knabberte biss er sich in die Lippe. Kann auch einfach sein, dass er sich im Käfig verletzt hat, würde alles (Häuschen, Knabberstangen, Drähte, Trinkflasche etc.) mal genau auf scharfe Kanten begutachten. Und nimm das von dem Nerd mit dem Grab nicht ernst, dumme Kommentare kann jeder schreiben :-)

Bonnie1111

lebt dein tierchen alleine oder in gesellschaft vielleicht hat es dann ein artgenosse gebissen du solltest auf jeden fall zum tierarzt gehen gute besserung an deinen liebling 

lordy20

Zum Tierarzt damit und nach den Zähnen schauen lassen.

ItalyGirly4886

Was meinst du bitte damit, dass dein Tier nicht mehr das jüngste ist? Wenn das eine Rechtfertigung für Einzelhaltung sein soll: das ist Unsinn! Meerschweinchen werden bei richtiger Haltung 8-10 Jahre alt. Da hat deins jetzt höchstens die Hälfte von erreicht.  Und weil du immer nur von einem Schweinchen sprichst: das Tier braucht Artgenossen! Man kann Meerschweinchen nicht alleine halten. Wenn es noch keine Artgenossen hat, dann sorge dafür, dass du am Ende eine Gruppe aus einem kastrierten Böckchen hast (die Operation muss 6 Wochen her sein) und mit 2 Weibchen (nicht kastriert). Die Tiere sollten in etwa gleichalt sein. Nun zu deiner Frage: Gehe zum Tierarzt und lasse seine/ihre Zähne kontrollieren. Vermutlich ist einer zu lang und hat die Lippe dabei verletzt. Vielleicht hast du auch irgendwelche Gegenstände im Gehege, an denen es sich verletzt haben könnte. Die Wunde sollte nur desinfiziert werden. Eine Salbe macht wenig Sinn, weil das Tier sie ablecken wird und ein Antibiotikum braucht es jetzt nicht. Das AB ist sehr ungesund fürs Tier und sollte nur gegeben werden, wenn sich die Wunde richtig entzündet. Normalerweise heilt das von alleine ab. Vermutlich wird der Ta dem Tier ein Schmerzmittel spritzen.

Weltenwandlerin

Du solltest so schnell wie möglich zum Tierarzt um der Ursache auf den Grund zu gehen. er wird dir auch sagen können, was du machen und beachten sollst. 

Leon280698

Zum Tierarzt gehen SOFORT

FridaFortnite

Gehe bitte mitihn zum Tierarzt.

Startfigher

Ab zu TA

Antwort hinzufügen