Eltern
hallihallo1456
5

Mein Vater will mich ins Heim stecken! Mein Vater will mich ins Heim geben weil ich lüge und weil ich nicht das mache, was er will. Zum Lügen: Ich habe öfters mal gesagt das ich was nicht gemacht habe obowhl ichs gemacht hab. Aber das waren keine schlimmen Dinge zB. I-was an Essen leergemacht nix gesagt und als ich gefragt worden bin, ob ichs war hab ich nein gesagt. Mittlerweile verkneife ich mir fast jede Notlüge.Aber bei uns gibts im Winter noch ein Problem. Ich muss hässliche Winterstiefel anziehn, die nichtmal wirklich wärmer sind als wasserfeste Turnschuhe. in den letzten Jahren hab ich alles runtergeschluckt und ab und an heimlich Turnschuhe angezogen. Mittlerweile bin ich 14 und hab die Nase voll. Immerhin ist es doch mein Problem ob ich krank werde. Falls ich krank werde was ja nicht gesagt is nur weil ich angeblich wasserfeste Turnschuhe anzieh die aber so kalt sind dann muss man eben evtl. Antibiotika kaufen falls es nicht nur ne leichte Erkältung ist. Weil nur weil ich 80,- Stiefel anziehe heißts ja nicht, dass ich nicht krank werden könnte. Mein Dad meinte aber jetzt falls ich auf die Idee kommen sollte Turnschuhe anzuziehen, muss ich ins Heim weil er mit mir nichtmehr klar kommt weil ich ja immer nur Ärger mach und nie das was er sagt. ich hab immer des gemacht was er wollte auch wenns mir mal nicht passte.Ich habe ihn nie angeschrieen o-ä.und ich will nicht ins heim. Darf er das bei so einem Grund?

+0
(13) Antworten
Feliziko

Wegen eines Schuhproblemes wird er das kaum machen. Das ist eher eine Drohung. Sprich mal mit ihm darüber.. Sag ihm was du dabei fühlst wenn er mit solchen Drohungen daherkommt. Und erklär ihm dass du die Stiefel nicht magst. Ich kenn das , alle rennen in der Schule in normalen Stiefeln rum , nur du musst wieder so fette hässliche Treter anziehen. Sag ihm dass alle modische Stiefeln anziehen und denen auch nicht kalt ist.. habe ich auch gemacht... jetzt habe ich schöne Stiefeln ;D

Benni1991

Ach Gottchen! Nein, das geht gar nicht! Es sei denn, du willst es :) Es zeigt einfach, dass dein Vater überfordert ist und nicht mehr weiß, womit er noch drohen soll... Hihi, das Jugendamt kann dich nur wegnehmen, wenn dein Wohl gefährdet ist, sprich, wenn du misshandelt wirst. Wenn ich nicht heraushören würde, wie überfordert dein Vater ohnehin schon ist, würde ich ja sagen, drehe den Spieß doch einfach um und sag, dass du auch ins Heim möchtest und du dem Jugendamt meldest, dass du z.B. so hässliche Stiefel anziehen musst :)!

punktlandung1

Ich glaube dass er das nur so gesagt hat, ich denke nicht dass er dich wirklich in ein Heim geben will. Falls das Ganze doch außer Kontrolle gerät, kannst du mal bei einem Jugendamt deswegen nachfragen, die geben dir bestimmt einen guten Rat.

Sophorl

Deine Eltern haben dir gegenüber ein sogenanntes Fürsorgerecht.Das besagt auch das du nicht krank werden sollst.Also zieh die Stiefel an ,auch wenn sie scheiße aussehen.Achtet bei dem Wetter eh keiner drauf.Besser häßliche Schuhe,als erfrorene Füsse.Zu dem Heim,ja können sie machen über das Jugendamt,aber so schnell geht das auch nicht.Rede offen mit deinem Vater,dann werdet ihr bestimmt ein gemeinsamen Nenner finden.Gruß Diddy57

MrsMotte288

Zunächst mal sei unbesorgt - so schnell geht es nicht ab ins Heim ;-) Dein Vater ist offensichtlich überfordert - das sind viele Eltern bei pubertierenden Kids ;-) Klär mal das Schuhproblem in einer ruhigen Minute mit ihm - und nicht dann, wenn ihr beide unter Zeitdruck seid. Und "üblicherweise" gibt es auch noch eine Mutter - beziehe die möglichst mit ein

Alvaax3

du ruf mal von dir aus in deinem zuständigen jugendamt an und erkläre es denen was die denn dazu sagen? er kann dich nicht einfach ins heim stecken, ich denke eher, dass diese antwort aus der wut heraus war.

einnutzer33

ob er das darf, dass kann ich dir nicht beantworten. Aber erkundige dich doch mal ob du nicht eine Familientherapeutin mit ins boot holen willst das ist eine ausenstehende person und kann zwischen euch vermitteln und helfen

max2713ger2713

Die Turnschuhe sind mit Sicherheit NICHT der Grund. Sie sind nur der AUSLÖSER, der sein Fass zum überlaufen brachte, weil du ziemlich störrisch und aufsässig zu sein scheinst. Und es NICHT dein Problem, wenn du krank wirst. Es ist erst dann dein Problem, wenn du eine eigene Wohnung hast und dich selber versorgen kannst.

healfire2k

Keine Angst ich glaube das ist nur eine Fase! Rede mal mit Ihnen und er kann dich nicht einfach ins Heim schicken! Lg Thomas Bin auch 14

Ploing

denk drann er und deine mum sin immer noch deine erzihungsberechtigten...also er darf es..

dancermarry

naja ,jeder betrachtet es aus seiner sicht,du bist bestimmt in der pupertät,da sind die eltern eh nervig ind die kids die allergrössten,das gibt sich

FN050914

nein, mußt du nicht. aber ziehe die stiefel an!

ItchyPoopzkid1

wenn er dich nicht will: JA

Antwort hinzufügen