Kostüm
Ichmeldemichan
8

Milanoo - Zollsteuer bei Kauf von Ware? Hallo Leute, ich habe am Sonntag ein Kostüm bei Milanoo bestellt. Das Kostüm kostet inklusive dem teuren Versandpreis letztendlich rund 47 €. Das dachte ich zumindest, allerdings änderte sich dies bei der Abnahme des Pakets. Denn ich bekam einen Zettel, dass ich zusätzlich noch 32 € Zollsteuer bezahlen soll. Bei einem Preis von 47€ noch 32€ Zoll, niemals! Ist das normal - das Kostüm schicke ich bei dem Preis zurück, sowas mache ich nicht mit. Ist das immer so oder warum ist der Zoll so teuer? Liebe Grüße NieThePiet.

+0
(5) Antworten
Marijano93

Auf der Rechnung muss drauf stehen, wie sich der Betrag zusammen setzt. Was steht dort denn? Irgendwelche Paragraphen oder Auflistungen welche Gebühren/Steuern anfallen? Wenn da nichts steht ruf beim Zoll an und lass dir das erklären. Sofern nichts falsch berechnet wurde kommst du jetzt nicht mehr um die Kosten drum rum, selbst wenn du es zurück schickst. Bei Auslandseinkäufen muss man sich vorher genau informieren, welche zusätzlichen Kosten anfallen und sich überlegen, ob man die Ware für den Preis noch will.

Lena107

Wie kann man nur so naiv sein, zu glauben, dass es für 47 EUR einschl. Beförderungskosten ein Kostüm aus China gibt! Wenn der Freibetrag überschritten ist (s. Antwort von CarthorisCarter) fallen neben 19 % EUSt zusätzlich 12% Zoll an (Bekleidung aus CN) - bei der Berechnung der EUSt wird der Zollbetrag eingerechnet. Übrigens: wenn Du die Ware zurücksendest, bekommst Du die gezahlten Abgaben nicht zurück, es sei denn, Du weist nach, dass die Waren nicht den Vertragsbestimmungen entsprochen hat - aber das dürfte schwierig werden und der zolltechnischen Aufwand lohnt sich garantiert nicht!  ...und wer glaubt, aus CN gibt es Geld zurück, glaubt auch an den Weihnachtsmann. Was lehrt uns das: Finger weg von billigem "Sch..." aus CN.

VenusErde

Es gibt keine "Zollsteuer" Es gibt Einfuhrumsatzsteuer in Höhe von 19% ab einem Versandwert von 22,- Euro, Zoll (und nur Zoll! OHNE "steuer") fällt ab 150, Euro an. Die 19% fallen aber nur an, wenn die Waren von außerhalb der EU kommt. Dass der Shop aber aus China kommt, ist erkennbar, und du hättest dir das vorher überlegen müssen. Für die Zollgebühr und die Einfuhrumsatzsteuer ist nicht der Versender zuständig, das geht an die deutschen Steuerbehörden, wenn du das zurück gehen lässt, wird man dir vermutlich die Kosten in Rechnung stellen. Und Versand nach China ist locker 50 Euro oder so... Es ist  aber nicht nachvollziehbar, wie der von dir genannte Betrag zustande kommen soll. Außer, du hast ein 1 übersehen, und da Teil koste 147 Euro. Dann käme das hin Allerdings: WIE bitte soll das wenn du das Sonntag erst bestellt hat, JETZT schon beim Deutschen Zoll liegen? Völlig unmöglich

MusicGirl1995

Bitte beachte beim Zurücksenden kostet das für dich das Porto nach China!, Der Zoll bekommt sein Geld per Nachnahme, das heißt zurücksenden ohne den Zoll und die Mehrwertsteuer vorher zu bezahlen geht garnicht. Danach hast Du dann noch den Ärger den Zoll zu beweisen, dass Du die Wahr garnicht mehr hast und das Geld zurück verlangen. Bitte unterstütze im eigenen Interesse die Arbeitsplätze in Deutschland / EU. Wenn Du Mitleid mit den Chinesen hast, Mr. Milanoo ist schon Millionär, dann spende bitte separat an einen Organisation in China. Danke.

91Shadow

Der Zoll ist eine Hürde damit wir nicht alle in China bestellen. Dort werden die Menschenrechte nicht eingehalten. Es werden 6-7 Tage die Woche 12-15 Stunden gearbeitet. Ohne Heizung, gelebt wird häufig auf dem Werksgelände. Ohne Zoll hätte unsere Arbeitsplätze in Deutschland, vielleicht auch Deiner keine Chance. Oder möchtest Du die gleichen Lebensbedingungen wie in China?

Antwort hinzufügen