Architektur
Legriano
2

Modelhaus bauen... wie geh ich am besten vor und welches Material nehm ich Heyho, also für die Schule (Kunst) sollen wir über die Ferien ein Wohnhaus bauen (also ein Modell, kein richtiges Haus versteht sich!!!) und da ich noch nie auch nur irgendwas in der Art gemacht habe (ausser früher aus Karton iwelche Playmobilhäuser gebaut oder sowas) hab ich echt null Ahnung, was für Material ich da nehmen könnte und wie ich da vorgehe... gibt es dazu vllt sogar irgendwelche Anleitungen im Internet? Ich hoffe, ihr könnt mir ein paar HILFREICHE Tipps geben.... Liebe Grüsse, euer Lackaffe

+0
(6) Antworten
AnnonymeBanane

Im Architektur-Modellbau nimmt man als Basis Finnpappe, Bristolkarton, Sandwich-Platten (Leichtschaum mit Karton kaschiert) oder Hartschaumplatten. Für bestimmte Anwendungen macht Balsaholz oder Birkensperrholz Sinn. Zum Kaschieren kommt Fotokarton oder Tonpapier zur Anwendung. Im Modellbauladen findest du noch unzählige Metall-oder Kunstoffprofile, Gewebe, Bleche usw. Die Bearbeitung erfolgt mittels Cutter, Schneidelineal, Schneideunterlage und ggf. einer kleinen Säge. Für die Montage nimmt man z.B. Elefantenkleber oder UHU Hart. Ein ansprechendes Modell zu bauen ist sehr zeitintensiv und teuer.

euchkamin

Hallo, also ich würde entweder Sperrholz empfehlen oder Balsaholz, das gibt es in jedem Baumarkt zu kaufen. Ist auch nicht all zu teuer. Kannst auch im Baumarkt mal nachfragen, ob dir die Mitarbeiter mdf-Platten geben können, die als Abdeckplatten auf den Laminatpaletten liegen. Die sind meist kostenlos zu bekommen. Jedenfalls bei uns im Hornbach. Die musst du dir nur noch zuschneiden. Manchmal gibt es auch Reste von Platten die ebenfalls meistens kostenlos an Schüler abgegeben werden.

Queenceline

Wir bauen zurzeit im Kunst-Unterricht ebenfalls ein Modelhaus. Wir verwenden dafür Balsaholz, es ist leicht zu bearbeiten, da man es mit einem einfachem Teppichmesser zuschneiden kann.

lappeeeeen

Ab in den Baumarkt und besorg dir dünne Holzplatten, eine Holzsäger, Klebstoff oder Nägel/Schrauben, Holzlack... ich denke damit kommste schonmal weiter.

Tiger22122

ich hab den super tip: nimm ytong der is superleicht zu bearbeiten mit ner feile oder sowas. gibts in jedem baumarkt!

bentheracer

Kuck mal bei www.opitec.de, da gibt es EASY-LINE Holzhäuser oder einen Steinbaukasten mit Ziegeln, Dachziegeln, Maurerwerkzeug etc. Vielleicht hilft Dir sowas weiter.

Antwort hinzufügen