Fachhochschulreife
Daylight2000
8

Pharmazie studieren mit Fachhochschulreife? Hallo zusammen, ich hoffe diese Frage wurde noch nicht im Forum beantwortet. Auf jeden Fall habe ich keine Antwort gefunden! In Google werde ich auch nicht fündig, und nun hoffe ich, dass ihr mir weiterhelfen könnt! :) Ich bin in der 10. Klasse einer Realschule und mache nach meinem Abschluss eine Ausbildung zur PTA. Nun möchte ich zuerst meine Ausbildung machen und danach Pharmazie studieren, um dann Apothekerin zu werden. An der Schule, an der ich die PTA-Ausbildung mache, wird mir die Fachhochschule angeboten. Also kann ich diese quasie nebenher machen, indem ich weitere Hauptfächer belege. Also nun zu meiner Frage: Was bringt mir diese FH, kann ich mit dieser nach der Ausbildung Pharmazie studieren, oder was habe ich für Möglichkeiten in diesem Bereich? Danke schon im Vorraus!! Lg, Tina

+0
(2) Antworten
XKingStyleX

Hallo, ja, mit einer PTA-Ausbildung ist es tatsächlich möglich Pharmazie zu studieren. Da die Ausbildung aber nur 2,5 Jahre dauert, muss man in einigen Bundesländern noch ein paar Jahre Berufspraxis mitbringen. Für weitere Informationen empfehle ich diese Adresse: http://forum.pharmaboard.de/Thread-Pharmaziestudium-ohne-Abitur

MailaJones

Hallo. Also, normalerweise ist Pharmazie ein Universitätsstudium also explizit kein Fachhochschulstudium. An einigen Universitäten ist es allerdings möglich in bestimmten Fächern nach mehrjähriger Berufstätigkeit ein fachspezifisches Studium aufzunehmen, allerdings regelt das von Bundesland zu Bundesland jede Uni für sich selbst. Bei Pharmazie kommt erschwerend hinzu, dass es an den meisten Unis Zulassungsbeschränkt ist, also dann ein klassisches Abi mit super-NC bevorzugt behandelt wird... Ich würde dir sonst empfehlen, mal bei den Unis in deiner Umgebung nachzufragen, welche Regelungen und Zulassungsvoraussetzungen die so haben. Vielleicht kommst du ja als Quereinsteiger rein, vielleicht gibt es in deinem Bundesland ja auch die Möglichkeit mit Vordiplom von der FH noch an die Uni zu gehen - Bei uns in HB ist das seit 10 Jahren abgeschafft. Wie gesagt, die Länder handhaben das unterschiedlich. Probiers. Bei der Studienberatung an der Uni bist du hinterher schlauer. Viel Glück.

Antwort hinzufügen