kochen
darkadi
3

Pudding von Dr. Oetker machen Mir ist es etwas peinlich es zu zugeben, jedoch weiß ich nicht wie man Pudding kocht =(. Ich habe das 0,5 Vanillepuddingtütchen, jedoch habe ich die Packung nicht mehr. Im Internet fand ich keine einzige Anleitung zum machen eines stinknormalen Puddings! (Bin bestimmt auch der einzige der das nicht weiß) Also..könnt ihr bitte erklären wie sowaß geht? Ihr bekommt auch etwas ab =)

+0
(7) Antworten
Reginhardo

Hallo Homer :-) also ich hab leider nur noch Tütchen von der Dr. Oetker Vanillesoße, aber vielleicht passt das ja, wenn man die Mengenangabe von der Milch ein wenig anpasst: 1. Soßenpulver mit 2 EL (25g) Zucker mischen. Nach und nach mit mindestens 5 EL von 1/2 kalter Milch glatt rühren (das ist auf jeden Fall so wie beim Pudding) 2. Übrige Milch aufkochen, von der Kochstelle nehmen, angerührtes Pulver mit einem Schneebesen einrühren. 3. Soße unter Rühren einmal kurz aufkochen. 4. Soße während des Erkaltens öffters durchrühren. Vor dem Servieren nochmals kräftig durchrühren. Hoffe, dass es klappt und wünsche dann einen guten Appetit! :-) LG DisneyMaedel

Striker1412

Man kann auch die ganzen 500ml Milch auf den Herd stellen, Pulver einrühren, etwas Zucker dazu und kräftig rühren bis es kocht. Anschließend vom Herd nehmen und noch 1-2min weiterrühren.

Mirma

Hallo,ich hab da noch einen anderen Vorschlag wenn du eine Mokrowelle hast. Halbe Flasche Milch oder Tüte (500 ml) in eine Glas oder Porzellanschüssel ( aud jeden Fall Mikrowellen geeignet) , dazu 2 Eßlöffel Zucker und das Puddingpulver, gut mit dem Schneebesen verrühren. Ca. 4 Min. in die Mikrowelle, höchste Stufe,danach nochmal gut umrühren und weitere 3 Min. in die Mikrowelle. Wenn du danach umrührst siehst due wie fest der Pudding geworden ist und kannst noch mal 1 Min. nachkochen. Es brennt nichts an und due hast den Pudding gleich in der Schüssel.

MetalGirlxD

du nimmst einen halben Liter Milch. Ein paar EL Milch und ich meine 2 EL Zucker nimmst du davon kalt und verrührst es mit dem Puddingpulver, so dass keine Klümpchen mehr sind. Den Rest Milch aufkochen lassen. Wenn die Milch kocht das Puddingpulver einrühren und noch mal kurz aufkochen lassen. Fertig.

lenischen19

Du machst 400ml Milch mit 2 EL Zucker in einen Topf und bringst das zum kochen. In der Zwischenzeit machst Du 100ml kalte Milch in eine hohe Tasse und verquirlst darin das Pulver mi 1 TL Zucker. Sobald die Milch kocht, rührst Du das eingequirlte Pulver in die kochende Milch. Wird der Pudding dick, nimmste ihn vom Herd. Zucker im Topf verhindert Anbrennen der Milch, Zucker im Pulver- es verquirlt sich besser.

Stiffler2017

Mach dir nichts draus, ich weiß es auch nicht...^^ Deswegen schmeiss ich die Verpackungen aber auch immer erst weg wenn es fertig ist. :P

Geisteswirt

0,5 l kalte Milch (etwas davon zum Anrühren des Pulvers nehmen). Restliche Milch aufkochen. Angerührtes Pulver kurz aufrühren und zugeben. Unter Rühren 1x aufkochen lassen. Fertig! Ich süße entweder mit Zucker oder Süßstoff nach Geschmack...

Antwort hinzufügen