putzen
anie93
3

Staubsauger: Glatter Boden: Nehm ich jetzt mit oder ohne Borsten? Hallo zusammen, bei meinem (und vielen anderen) Staubsaugern kann man ja am Fussteil zwischen glatt und borstig wählen. Doch ich find keine Anleitung welcher "Modus" für welchen "Bodentyp" geeignet ist. Es ergibt in beiden Richtungen Sinn mit den entsprechenden Argumenten :D Wir haben zuhause keinen Teppich sondern nur Parkett, Laminat oder Kacheln. Welchen Modus brauch ich?

+0
(6) Antworten
Immortelle2

Wenn die Bodendüse ohne Bürste auf dem Parkett keine Kratzspuren hinterläßt, dann ohne Bürste verwenden, sollte diese jedoch etwas auf dem Boden schleifen und Kratzer verursachen, dann mit Borsten verwenden

feuerwehrfrank

Ich würde da die Bürste nehmen... der glatte Teil wird nur für Teppiche verwendet, weil man sonst hängenbleibt. Die Borsten schützen den Boden und können dir auch beim Staubsaugen helfen, da sie z.B. leicht festsitzenden Dreck vom Boden lösen.

xPaperwingsx

Ich würde es von den "Borsten" abhänging machen: Sind sie eher weich: für euren Boden geeignet; sind sie eher hart und fest: eher nicht geeignet, da sie Parkett, Laminat, Fliesen zerkratzen könnten!

AveDesure

Hallo, ich habe auch nur Parkett und Steinböden. Dafür benutze ich den Sauger ohne Bürste. Um in die Ecken zu kommen nehme ich die kleine Düse welche auf den Schlauch gesteckt wird. Viel Erfolg wünscht Christina

VikaS

Am besten mit Bürste,der Belag wird dadurch nicht so sehr zerkratzt.

Mountainbiken

Also ich hab nur Parkett und benutze den Staubsauger immer ohne Bürste. Mußte halt ausprobieren

Antwort hinzufügen