Bayern
Rebecca1906
3

Steht die Bayernpartei rechts? Hallo alle miteinander, ich hab neulich was über die BP gehört und dass die ziemlich rechts stehen. Allerdings war ich auf der Homepage von der BP und konnte nur pos. (in meinen Augen), feststellen, also nichts rechtes. Glaubt ihr, dass die ziele alle leere populistische versprechungen sind oder in der tat umsetzbar sind? meine zweite frage ist, ob die nur so tun, als ob sie "nett" wären oder in wirklichkeit rechts sind? ich freu mich schon auf die antworten. lg, NH

+0
(6) Antworten
stephiiie

Hallo! Ja rechts ein Stück weit rechter als die CSU und auch um einiges konservativer.Allerdings nicht rechtsradikal. MFG the Truth

Pimmelofant

Die Bayernpartei kann man nicht wirklich dem rechten Spektrum zuordnen. Sie ist in vielerlei Hinsicht sicher liberaler als die CSU, so hat die BP z.B. in den letzten Wochen zu Demonstrationen gegen ACTA aufgerufen. In der Vergangenheit war die BP sogar stärker als die CSU, sie wurde jedoch von "Platzhirschen" wie Franz-Josef Strauß an den Rand gedrängt. Falls die BP also ein rechtes Image haben sollte, dann liegt das wohl in erster Linie an den Vorurteilen vieler Deutscher gegenüber katholisch geprägten Bayern. Mein Onkel ist zufällig auch Mitglied bei der BP und sicher nicht "rechtsradikal".

marks9870

Die Bayernpartei steht mit Sicherheit im rechten Spektrum. Ihre Versprechungen gleichen den anderer Parteien, von daher ist davon auszugehen, dass diee ähnlich umsetzbar sind oder umgesetzt werden, wie bei anderen.

SinaLens

hallo! also die bayernpartei ist mit sicherheit eine "wert-konservative" partei. allerdings würde ich sie als partei der mitte bezeichnen. warum? -auf europaebene bildet sie mit den grünen eine fraktion....die würden wohl kaum mit rechten in "einem boot" sitzen.... -das bündnis "münchen ist bunt" wurde aktiv von der bayernpartei mit ins leben gerufen um den „heldengedenkmarsch“ rechtsradikaler kreise entgegenzuwirken. -die bayernpartei versucht ihre ziele auch menschen nahezubringen deren deutsch im moment noch nicht so gut ist. deshalb gibt es z.b. wahlprogrammzettel auf türkisch. -und, von der "rechten seite" betrachtet ist die bayernpartei einer ihrer schlimmsten feinde da seperatisten "aufgehängt" werden sollten.....das kann man so in einschlägigen foren nachlesen. etc.... also du siehst die bayernpartei ist nicht im klassischen sinne "rechts" sondern einfach etwas bayerischer und wertbeständiger als andere parteien. und ich glaube du triffst dorf auf viele nette menschen :)

Lelali93

Rechts (noch etwas rechter & bayrischer, als die CSU), SEHR "konservativ". Noch rechter sind nur REP, am rechtesten (Radikal) die NPD (unter den Legalen) - Am liebsten würde die Bayernpartei Bayern aus der BRD rauslösen und zum Eigenständigen Staat machen.

XXDDD

rechts ja aber nicht rechts radikal

Antwort hinzufügen