Aushilfe
Tammy26
2

telefonische Bewerbung um Aushilfsstelle Hab mich gerade ein wenig nach Aushilfsberufen umgesehen und hab eins gefunden, das mir gefällt. :) Da steht das man sich telefonisch melden soll, hab so was aber im bezug auf eine bewerge noch nie gemacht. Wie fängt man da am besten an nachdem man sich begrüßt und seinen namen gesagt hat?:S

+0
(3) Antworten
MichiWeber

Hi, Eine telefonische Bewerbung ist heute nichts unnormales mehr. Du rufst dort einfach an, nennst Deinen Namen und sagst warum Du anrufst. z.B. Guten Tag, mein Name ist xxx. Ich habe Ihre Anzeige gelesen und würde mich gerne als Aushilfe bewerben. Dann wird alles seinen normalen Weg laufen. Als Tipp nur vorweg. Halte die Antworten zu Fragen wie Schulausbildung, mögliche Arbeitszeiten etc bereit, damit kein "öhm, ja, moment bitte" kommt. LG und viel Erfolf Netti

Selina212

Man sagt, wo man die Information her hat, z.B. Zeitung oder Internet, dann dass man sich dafür interessiert, den Job zu machen. Dann werden sie fragen: Können sie sowas denn? Dann sagst Du, Ja, das habe ich schon mal gemacht, oder ja, aber ich muss angelernt werden... So in der Art, laß es auf Dich zukommen.

cupcake199

Na, sag, du hast die anzeige gefunden und das darin steht, dass man sich telefonisch melden soll. Was du hiermit auch tust. dann werden dir einige fragen gestellt: wie alt, warum, wann wo wie u.s.w. und dann folgt wohl ein termin zum kennenlernen.

Antwort hinzufügen