kochen
beriwo
3

Tiefkühl-Paella verfeinern? Hallo, ich habe bei einer Freundin einmal eine super leckere Paella gegessen - sie hatte hinterher gestanden, dass sie einfach eine Tiefkühl-Paella genommen hat und sie mit Meeresfrüchten und Gewürzen noch bereichert hat. Jetzt will ich das zu Weihnachten machen - habe auch schon TK-Paella und gefrorene Meeresfrüchte gekauft - erreiche meine Freundin aber nicht und konnte auch nichts dazu googeln. Kann mir jemand sagen, was ich noch dran machen könnte, um aus der TK-Paeela etwas wirklich Leckeres zu machen? Safran? Knoblauch? Noch irgendein Gemüse/Fleisch? LG, Ando

+0
(5) Antworten
fischkatze

Hi, da ich nicht weiss, was alles auf dieser fertigen Paella ist, empfehle ich einfach mal ins "blaue": Kichererbsen müssen unbedingt sein, wir nehmen auch gern geschälte Gambas und Tintenfisch in Ringen (unpaniert), Hühnchenbruststreifen, roten Paprika, Weissfleischiges Fischfilet, z.B. Heilbutt, grüne breite Bohnen. Alles muss vorher angebraten werden, separat, in Öl mit Knoblauch und Salz gewürzt. Dann dazu geben, den Bratensud natürlich auch. Ich hätte auch ein Rezept für Fideua, falls gewünscht, zum Selbstmachen. Ist sehr einfach, benötigt nur ein wenig Zeit.

XYoudontlikemeX

Du kannst Hase, Hühnchen, Garnelen, Artischocken, Bohnen, Paprika hinzugeben. Sehr gut kommen auch immer ein paar Miesmuscheln. Was immer Du in kleinen Portionen bekommen kannst. Und sieh Dir halt dieses Rezept mal an: http://www.katalonien-netz.de/168/katalanische-kueche/katalanische-kueche-spezial/katalanische-Paella/Rezept-Paella-Valenciana.html

arisss

Du könntest kleine Kaninchenteile mit viel Knoblauch und frischen roten Paprikastreifen anbraten, mit einer Tasse Wasser und einem aufgelösten Brühwürfel und Safran ablöschen und die Paella dazu geben.Mit Miesmuscheln und Gambas belegen, ziehen/langsam erwärmen lassen, und anschließend rundum mit Zitronenscheiben garnieren. So wirst Du ein optimales Ergebnis erzielen und niemand wird Tiefkühlkost vermuten !

Ronja444

Hähnchenfleisch. Ein Brustteil reicht in der Regel. Das einzige und beste Gewürz was Du brauchst ist Kokuma.

Nizam801

Safran, wenn dein Portemonnaie voll ist. Aber wahrscheinlich ist die Paella schon "geschmackvoll gelb eingefärbt". Such doch ein ganz normales Paella-Rezept, guck es dir an und erschließe daraus, was dir momentan noch fehlt. In paar Minuten kommen aber bestimmt bessere Tipps von echten Paella-Köchen/Köchinnen...

Antwort hinzufügen