Auto
yulsi
3

Unterschied zwischen Nebelschlussleuchte und Nebelscheinwerfer? Die Nebelschlussleuchte benutzt man ja bei Nebel, wenn man weniger als 50m Sicht hat. Und was ist mit dem Nebelscheinwerfer? Und wenn wir schon mal dabei sind... Wie schaltet man die denn ein? >.<" Irgendwie muss man ja dieses, wie nennt man das noch mal.. Ich sag mal "Schalter" 2 mal herausziehen oder so?

+0
(6) Antworten
Magnusus

wie man sie einschaltet, steht in deiner Betriebsanleitung vom Auto. Wenn du keine hast, frag beim Vertragshändler/Werkstatt. Ist bei jedem Auto verschieden. Und einschalten darf man sie nur: Behindert Nebel, Schneefall oder Regen die Sicht erheblich, dann ist auch am Tage mit Abblendlicht zu fahren. Nur bei solcher Witterung dürfen Nebelscheinwerfer eingeschaltet sein. Bei zwei Nebelscheinwerfern genügt statt des Abblendlichts die zusätzliche Benutzung der Begrenzungsleuchten. An Krafträdern ohne Beiwagen braucht nur der Nebelscheinwerfer benutzt zu werden. Nebelschlussleuchten dürfen nur dann benutzt werden, wenn durch Nebel die Sichtweite weniger als 50 m beträgt. Quelle: http://www.fahrtipps.de/stvo/stvo_17.php

liesh

Beim Nebelscheinwerfer ist es das Gleich wie bei der Nebelschlussleuchte.Einschalten ist etwas schwierig zu erklären,weil von Typ zu Typ unterschiedlich ist.

Salie

nebelscheinwerfersind vorne und die schlussleuchte natürlich hinten,beide haben einen seperaten schalter.

Blackgirl02

das ist sehr kompliziert! Nimm dir ein Taxi, der Fahrer weiß wie er die Schalter zu bedienen hat!

mimslrd

das eine ist vorne das andere ist hinten.

SikNektek

Naja, die SCHLUSSleuchte ist hinten, der SCHEINwerfer vorne. Wie die Beleuchtungen eingeschaltet werden steht im Handbuch vom Auto.

Antwort hinzufügen