Brot
BlumenMariechen
2

wann fängt brot an zu schimmeln? wann fängt brot an zu schimmeln ??

+0
(13) Antworten
Arazel46

nicht wann, sondern wie! Wenn du das Brot in einer feuchten Umgebung hast oder in einer Plastiktüre lässt, dann schimmelt es schnell, wenn du es ohne Verpackung rumliegen lässt, dann vertrocknet es und schimmelt gar nicht.

hussban

es kommt ganz drauf an. weißbrot schimmelt am schnellsten, also je heller das brot desto kürzer ist die haltbarkeit. je höher der roggenanteil desto länger hält es. wenn man aber zb warmes brot in eine luftundurchlässige tüte packt, dann fängt es praktisch an zu schwitzen, anschließend an zu schimmeln.

Brisk

Kommt drauf an in welchem Zustand es ist würd ich sagen ;) Wenns trocken is.. hmm ich schätz mal 3-7 Tage wenns nicht gekühlt wird

Faker14

Beispielsweise wenn es vom Backbetrie eingeforen wurde und Dir als frisch verkauft wurde (dann nämlich ist Feuchtigkeit da, die zum schimmeln verführt). Bei falscher Lagerung - ideal ist für mich ein Tontopf. Weißbrot schimmelt am schnellsten, in Verbindung mit Wasser und Plastiktüte,bäääh - geht es ganz schnell Lieben Gruß von einer hoffentlich schimmellosen Brotbackseite http://www.selber-backen.de

CrieyRex

Am schnellsten bei feuchter Wärme

Chips345

Kommt drauf an welche Brotsorte es ist und wie man es lagert...

miikado

kommt drauf an wo du es Lagerst :)

Niko5515

Kommt auf die Sorte an

chocokaetzchen

Nachdem es nicht mehr genießbar ist.

seppmatt

im sackerl schneller, ohne sackerl wirds nur hart und entenfutter

Gamler54

1 Woche? Spätestens... Liegt aber daran, welches Brot du meinst.

Bibilala2

Wenn es alt ist.

mp950098

wenn man Pech hat schon nach 3 tagen...

Antwort hinzufügen