backen
Wisserin300
2

Was passiert wenn man ein schlechtes Ei verwendet? Z.b. beim backen, rührei, spiegeleier o.ä.

+0
(16) Antworten
IngoK96

wenn man ein faules Ei aufschlägt erkennt man sofort das es nicht mehr gut ist den es behält nicht seine schöne Form sondern läuft auseinander, zudem riecht es auch meist äußerst widerlich. Grundsätzlich gelten Eier solange als Genießbar bis zum 28. Tag nach Legedatum.ab dem 18. Tag sollten die Eier am besten mit der Spitze nach unten im Kühlschrank gelagert werden, Die Luftkammer des Eies ist nämlich die Schwachstelle des Eies.Auf den Verpackungen steht zudem ja auch meist drauf bis wann sie haltbar sind UND auch ab welchem Datum sie auf jeden Fall im Kühlschrank aufbewahrt werden sollten.Also keinen Herzinfarkt bekommen wenn ihr die Eier nicht sofort in die Kühlschrank legt. Bedenkt bitte die Supermärkte bewahren die Eier ja auch nicht in der Kühlung auf! Da es zu dem Zeitpunkt noch nicht Notwendig ist. Eier haben nämlich ein ganz tolles eingebautes "Anti-Viren"- System...hoch spannend wenn ihr mich fragt :)liebe Grüße ich hoffe ich konnte Weiterhelfen eure Sandra ~

mig112

DAMIT man kein schlechtes Ei verwendet, werden Eier vor der Verwendung sinnvollerweise in eine Tasse o.ä. aufgeschlagen. Dann prüft man den optischen Eindruck und schnüffelt ggf. bei Zweifeln daran. Ist ein Ei schlecht, kann man das ganz eindeutig am Geruch ausmachen und dann gibts nur eins: Weg damit in den Müll!!!! Im Kühlschrank aufbewahrte Eier sind allerdings erstaunlich lange haltbar ohne schlecht zu werden. Allerdings sollte man sie dann nicht gerade als Frühstücksei verzehren sondern nur durchgegart.

Kirisheya

Wenn ein Ei schlecht ist, riecht man das normalerweise sofort, nachdem man das Ei aufgeschlagen hat. Naja. Das Dioxin das zur Zeit drin ist, riecht man natürlich nicht.

Buzzer89

es wird dir nich gelingen mit ein schlechtgewordenen Ei im selben Raum zu backen. Wenns tatsächlich mal passiert das ein verlegtes Ei erwischst (wenn bein Bauern kaufst - manchma legen Hühner irgendwohin un wenn sie ein zweites dazutun werden beide eingesammelt vllt. und das erste hat da schon wochenlang rumgelegen). Also schlägst sowas in Kuchenteig wirfst woll den Backtrog gleich noch mit weg..... Darum is die allereinzigste Zeit wo ich mit Politiker echt bischen Mitleid hab: wenn faule Eier an die rangeworfen werden bei Demos manchma.

bestyahoo

Ein schlechtes Ei wirst du nicht essen, denn es stinkt dermaßen nach faulen Eiern,du übergibst dich schon vor dem Geruch. Es ist möglich, daß deine Mutter eine Salmonellenvergiftung hatte. Aber die kann auch entstehen, wenn die Kühlkette bei einem frischen Ei unterbrochen wird, und das Eiweiß oder Eigelb eine Weile, auch im verarbeiteten Zustand, aber noch nicht durcherhitzt, an der freien Luft stehen bleibt. Das kannst du von außen nicht erkennen, aber es gibt schon Regeln bei der Verarbeitung von Lebensmitteln Dazu der Link http://www.kochmobil.de/krankenhauskueche/marktbranche/klinikbereich/haccphygiene/salmonellenvergiftung.html Die jetzige Vergiftung des Futters. Oh Gott, die kratzt mich herzlich wenig. Die Richtwerte sind erst relativ neu, meine Eieer eß ich weiter. Und da die eh meist aus Bodenhaltung und freilaufend und so von Onkels Hof kommen, weiß ich doch eh um den erhöten Schadstoffanteil. Den aber fröhlich und in Freiheit produziert.

caro1209108

Wenn es gegart wird, passiert nichts. Wird es roh verzehrt, kann man Salmonellen bekommen. Aber für gewöhnlich riecht man das auch, wenn man echt ein faules Ei erwischt.

SirLion

derjenige, der die Speise verzehrt, wird mehr oder weniger krank

Cayenne1

Das wirst du schon nicht verwenden. Bei dem Gestank und Farbe wirst du sichlich nicht weiterbacken!

Karakiiz

Am liebsten möchte ich Dich beobachten, wenn Du ein schlechtes Ei aufschlägst. Aber aus sicherer Entfernung.

bliblablubabla

Dann wird Dir schlecht falls Du das trotzdem isst.

drsnuggles82

wenn du pupsen musst richt es nicht mehr so gut in deiner wohnung, grins

Dajana4ka

Dann wird das Dioxin nicht mehr so gut gebindet.

2xXxPaulxXx2

es stinkt so furchtbar, dass man alles wegschmeißt!

PaulVincent11

Und wenn man das alte Ei brät? Sind dann sämtliche Schadstoffe abgetötet?

dom2894

Meine Mutter hatte davon schon mal eine Lebnsmittelvergiftung.

Plexis

Schmeiß die weg! Sonst wird dir schlecht!

Antwort hinzufügen