Elektrik
Hormiga
5

Was würde passieren wenn ich eine 25 Watt Birne in eine für 40 Watt ausgelegte Lampe benutze? ♦ Wird die Helligkeit dadurche verringert ? ♦ ....

+0
(14) Antworten
Unbekanntus

Bei diesem "Warnhinweis" geht es darum, dass Leuchtmittel mit mehr Watt zu einer höheren Temperaturentwicklung führen und dadurch Lampenbestandteile schmelzen könnten.

xelax

Passieren würde in diesem Fall nur, dass die Lampe nicht mehr so hell leuchtet. Auch bei einer 60 oder 100 Watt Glühlampe (Ugs.: Glühbirne) würde nicht sofort etwas passieren. Aber längerfristig würde dir dann u. U. die Bude abfackeln. Fazit bezüglich dieses Falles: weniger geht immer, mehr nie!

Joerg31

Für 40W ausgerichtet bedeutet nur, dass du die Wattleistung nicht Überschreiten darfst oder solltest. Alles was darunter liegt ist völlig ok. Nur die Helligkeit ist geringer. Aber nur minimal.

steno98

sie leuchtet nicht so hell - das auch schon alles du kannst übrikgens auch eine 28 watt halogenlampe nehmen. die leuchtet dann wie 40 watt..

muelltonne7777

Wenn du eine 25W Glühlampe statt einer 40W Glühlampe nimmst ist sie nicht so hell.

TresorStrom

hat ca. 1/3 weniger Helligkeit

arkona9499

nein,aber es leutet sehr hell,dafür geht sie schneller kapput in ca.2min

Majagnum

ja, es ist nicht so hell. und du verbrauchst weniger strom

Senibald

Das Zimmer wird nicht mehr warm und dusterer wie es schon war. Aber deine Allgemeinbildung wird aufleuchten.

FeuchterLappen1

es wird nur dunkler mehr nicht!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

EvaTrixi

ja, das Licht ist wesentlich schwächer

mxlizza

Weniger Strom - weniger Licht.

Jannick23121996

Die Antwort hast du dir ja selbs gegeben, und logisch ist die auch.

Abbbitur

25 Watt ist weniger als 40 Watt. Oder was wolltest du wissen ???

Antwort hinzufügen