Architektur
Al3x4nder98
3

Welche Architektur Software, ideCAD? Ich suche ein Architektur Programm mit dem ich ein Haus planen kann und später auch einen Einreichplan erstellen kann. Möchte auch, dass man das Dach im detail planen kann. Welches Programm ratet Ihr mir?

+0
(5) Antworten
Patrick12

versuch es mal mit ARCON

DerC0mmander

Ja, Arcon hält sich preislich in Grenzen und man kann relativ viel damit machen. Allerdings, wer denkt: Installieren und schnell mal ein Haus zeichnen, der irrt. Zwar hat man schnell mal ein Satteldach aufs Haus geplant, aber wenn es dann mit Verschneidungen losgeht benötigt man eine gewisse Einarbeitungszeit die Wochen dauern kann.

Chxrlet

Hallo, Studenten bekommen auch bei den großen CAD oder BIM Systemen für kleines Geld -50 bis 100 €- vollwertige Lizenzen. Die Einarbeitugn braucht bei fast allen Programmen ca. 2 bis 4 Wochen, um damit tatsächlich umgehen zu können. Wir arbeiten mit Revit und Autocad, ein Beispiel sollte auf unserer Website zu sehen sein: www.mik-umbau-sanierung-renovierung.de Aber, die Bearbeitung im Programm selbst ist das Eine, Linienstärken, Schraffuren auf den Plänen und das Planlayout sind eine Wissenschaft für sich. Sollte der Plan zur Genehmigungsplanung gegenüber einer Baubehörde dienen, müssen auch die Planzeichen korrekt sein: Höhenkoten, Vermaßung, Linien usw. Da helfen tatsächlich nur die großen Programme: Autocad, Revit, Archicad, Allplan und Arcon. Einfach mal Demos runterladen, die funtkionieren 30 Tage und sind danach noch in der Demofunktion nutzbar. Ist aber die beste Möglichkeit herauzufinden mit welchem Programm man zurecht kommt. Gruß, Tadao

Jennywau

Professionelle CAD-Programme für Architektur kosten sehr, sehr viel Geld und sind entsprechend kompliziert zu bedienen. z.B. Nemetschek Allplan oder RIB Arriba. Für einfache 2D-Zeichnungen reicht dir irgendein Freeware-CAD, das du dir im Internet suchen und ausprobieren kannst.

ExoSerum

Das von Dir erwähnte ideCAD kann all das was Du benötigst, so wie Du es schreibst.  ideCAD wird normalerweise von Architekturbüros eingesetzt und kann daher woh noch viel mehr als Du je benötigen wirst.  Da die Einarbeitungszeit aber viel schneller geht als z.B. bei Allplan, Arcon oder AutoCAD, solltest Du dir vielleicht mal die Demo unter www.ideCAD.de runterladen.  Falls Du Student oder Schüler bist, gibts eine billige Studentenversion, falls nicht gibt es eine "Privatversion" - aber da kenne ich die Details nicht....

Antwort hinzufügen