Judo
Tatsu
4

welche Kampfsport ist stärker? : Judo oder Karate

+0
(14) Antworten
DJ1501

Für die Selbstverteidugung Karate, allerdings solltest Du Dir einen Verein suchen, der Karate als Kontaktsport anbietet. Bei einem Kampf Judoka / Karateka wird der Judoka versuchen seinen Gegner zu Boden zu bringen und ihn dann mittels Hebel oder Würgetechniken zur Aufgabe zu zwingen oder kampfunfähig zu machen. Der Karateka wird versuchen es erst gar nicht auf diese Distanz kommen zu lassen, sondern den Gegner mit Schlägen und Tritten auszuschalten. (Lowkicks bevorzugt). Bei einem Kampf eins gegen eins hat der Judoka vielleicht noch eine Chance, wobei ich bei vergleichbarem Kenntnisstand 70 zu 30 auf den Karateka setzen würde, hast Du zwei oder mehr Gegner, hält einer den Judoka beim Bodenkampf fest, während der andere ihn tritt. Der Karateka hat zumindest noch die Chance sich mit ein paar gut gezielten Tritten und Schlägen genögend Luft zu verschaffen um weglaufen zu können. Einen Kampf gegen mehrere Gegner gleichzeitig wird übrigens keiner der beiden gewinnen, der Karateka hat einfach bessere Möglichkeiten, sich eine Fluchtchance zu verschaffen. Ansonsten probier es aus oder mach beides. Gruss LL

derda01

Judo ist der stärkere sport.wenn der judoka den karateka erst mal auf dem boden hat ist es mit dem karateka vorbei.ich habe selber 14 jahre jiu jitsu gemacht ich weiß wovon ich spreche. gruß dicker 76

Satananas

Wenn du es so verstehest, dass ein Judo gegen einen Karateka kämpfen würde (worum es in beiden Sportarten eig eher weniger geht) hätte der Judoka meiner Meinung nach den Nachteil, dass er jetzt nah an den Gegner ran muss und man das durch viele Karatetechniken verhindern kann... Interessant sind in jeden Fall beide Sportarten, zur Selbstverteidigung ist meiner Meinung nach Karate aber besser geeignet...

Kuschelhundi

wenn du als karateker dich gegen jemand der judo macht behaupten willst, der ca gleich stark ist wie du, hast du nicht viel chance. ich (1.kyu) bin zwar echt gut in karate, aber wir machen nicht ganz so oft richtiges fegen und so und nur manchmal kontakt training, im gegensatz zu judo leuten. die kannste nur versuchen durch schnelligkeit umzuhauen, was aba ja eig nich sinnd er sache ist.

FallOutFan

Wer diese Frage pauschal beantwortet, der zeigt, dass er nicht die geringste Ahnung hat. Es gibt keine Kampfsportart die "stärker" oder "schwächer" ist, als irgendeine Andere. Jede Kampfsportart hat ihre Stärken und Schwächen. Wenn man gut im Vollkontakt-Karate ist, dann kann man beispielsweise gut treten und schlagen, sowie ein paar einfache Hebel, auf dem Boden oder in der Ellenbogendistanz ist man ziemlich verloren. Wenn man Judo eine ausreichend lange Zeit bei einem vernünftigen Trainer/Dan-Träger/Meister betreibt, dann kann man gut werfen, hebeln und halten, man ist meist nah am Gegner oder auf dem Boden. In dieser Hinsicht ergänzen sich Judo und Karate eigentlich ganz brauchbar. Wenn du diese Frage gestellt hast, weil du mit einem Kampfsport, beziehungsweise einer Kampfkunst beginnen möchtest, dann würde ich dir empfehlen einfach mit Vereinen in deiner Umgebung ein Probetraining zu vereinbaren (ist eigentlich immer kostenlos) und dann zu entscheiden was dir am meisten Spaß macht ;-)

Dynastie90

Hallo MustiReal, deine Frage ist nicht gerade sehr leicht zu beantworten :) Wenn du fragen willst wer gewinnen würde , ein Judoka oder ein karateka die gleich gebaut sind, dann würde ich dir mit Sicherheit sagen : dass der Judoka ohne Probleme gewinnen würde , denn : Judokas sind darauf spezialisiert den Gegner auf die Matte (Boden) zu bringen und dann mit einem Hebel kampfunfähig zu machen.

Tonje123

Ich möchte versuchen Birnen mit Äpfeln zu vergleichen: Beim Karate hält man den Gegner durch Tritte und Schläge eher auf abstand wobei Du beim Judo eher versuchst an den Gegner ran zu kommen um ihn zu greifen und bei entsprechend gutem Griff den Gegner zu Boden zu werfen und ggf. zu halten. Wenn Du wirklich eine "starke" Kampfsportart suchst, empfehle ich Dir Krav Maga, da in dieser Kampfsport versucht wird, die besten Sachen aus jeder Kampfsportart zu vereinen. Auch dies empfehle ich unter Vorsicht da auch Jui-Jitsu dem gleichen Prinzip wie Krav Maga folgt. Kurz zusammen gefasst, soweit man das kann: Karate - Eher für Distanzkämpfer Judo - Eher für Nahkämpfer

ElTimmo

wenn man beide gegeneinander antreten lassen würde, gewönne der karate kämpfer. begündung: im judo lernt man mehr so abroll-techniken, im karate lernt man denn körper zu spannen dh schläge zu ertragen, der judokämpfer würde also die schäge nicht aushalten. auch wenn der karate kämpfer am boden läge gäbe es noch genügend techniken mit denen er den anderen kämpfer verletzen könnte. =D

ausweis

kommt ganz darauf an was du erreichen willst. in karate baust du eher kraft gegen virtuelle gegener auf ( meistens ) und in judo eher kraft gegen deinen gegener. aber ich denke in karate ist die kraft gebündelter und gezielter eingesetzt.

DennisDDD123

deine frage ist aus 2 gründen nicht besonders gut gestellt weil kein kampfsport stärker als der andere ist nur die kämpfer sind unterschiedlich stark und weil karate und judo so unterschiedlich sind wie hochsprung und hürdenlauf

LottexD

Man kann Judo und Karate nicht einfach so vergleichen. Das ist, als würde man Schwimmen und Hochsprung vergleichen... Jede Kampfsportart, jede Technik, jede winzige Bewegung, ist nur so stark und detailgetreu ausgeführt, wie der Anwender, der sie ausführt. Damit eine Kampfsportart stark ist, muss man selbst dafür stark sein. Außerdem sind Judo und Karate zwei unterschiedliche Dinge: Bei Karate gibt es Tritt- und Schlagtechniken, die auch aus etwas mehr Entfernung anzubringen sind. Bei Judo muss man viel Körperkontakt haben, sonst kann man die meisten Techniken nur mit Mühe - wenn überhaupt - ausführen. Bei Judo musst du dicht bei einem menschen stehen, um die Techniken ausführen zu können. Das ist bei Karate schonmal anders... Welche Sportart nun effektiver ist (nicht stärker, sondern effektiver), hängt auf jeden Fall auch von der Situation ab, in der man sich befindet. Die Sportart selbst ist immer nur so stark, wie der jeweilige Sportler.

ilovetoffifee

karate

bambiiii

Weder noch, hat beider vor und Nachteile.

nintendofreak00

beide gleich.

Antwort hinzufügen