Bayern
Failforallx3
2

Wer kennt Mareatschen? Das ist ein bayrisches Kartenspiel und ich weiß leider nicht mehr ganz genau wie es geht. Auch google weiß nicht weiter. Man kann es nur zu zweit spielen. Man wählt eine Trupffarbe und eine trumpfzahl. Ich glaube dass am schluss 10 und ass gezählt werden. Aber wie genau es abläuft hab ich leider vergessen.

+0
(1) Antworten
Nicoodersoetwa

Hallo, Mareatschen habe ich vor etwa 30 Jahren mit meiner Oma immer gespielt. Mir gefällt das Spiel sehr gut und ich gebe es gern weiter. Benötigt werden 32 Schafkopf/Tarock-Karten (ohne die 6er). Man kann das Spiel nur zu zweit spielen. Jeder Spieler bekommt 6 Karten (zweimal 3). Die restlichen Karten werden als verdeckter Stapel zum Ziehen in die Mitte gelegt. Nach jedem Stich darf sich jeder eine Karte vom Stoß nehmen, zuerst der Spieler, der gestochen hat. Es geht darum, möglichst viele Asse und Zehner zu stechen, denn nur diese zählen zum Schluß mit jeweils 10 Punkten. Stechen kann man zunächst immer, wenn man eine höhere Karte von der gleichen Farbe hat (Dant-Stich). Dabei ist die höchste Karte die As, danach kommt der Zehner und erst danach König, Ober, Unter, Neuner, Achter, Siebener. Könige und Ober sollte man sammeln, denn wenn ein Spieler die beiden von der gleichen Farbe bekommt, ist diese Farbe bis zum Spielende Trumpf. Die Trumpfkarten sind von nun an die höchsten beim Stechen. Der Spieler, der Trumpf ansagt, darf sich zum Schluss 40 Punkte dazu zählen. Wer später noch König und Ober von einer anderen Farbe bekommt, darf 20 Punkte für sich verbuchen. Trumpf bleibt aber die zuerst angesagte Farbe. Wenn keine Karten mehr zum Ziehen vorhanden sind, muss Farbe zugegeben werden. Nur wenn man die ausgespielt Farbe nicht hat, darf man eine beliebige andere Karte zugeben. Wer den letzten Stich macht, bekommt noch 10 Punkte extra. Nun wird zusammengezählt: 10 Punkte für jede gestochene As oder Zehner 40 Punkte für evtl. angesagten Trumpf 20 Punkte für evtl. angesagte 20er-Farbe 10 Punkte für den letzten Stich

Antwort hinzufügen