Arbeitslosigkeit
DevilAngel1
3

Wer kennt sich mit Personaldiensleistungsfirmen aus? z.B. adecco? Habt ihr Erfahrungen damit? Hat jemand bereits bei Adecco gearbeitet? Wie sind eure Erfahrungen? Ist Adeco zuempfehlen??

+0
(4) Antworten
zgvtbuhzijmok

Nie nie wieder! Wenn man im Outsourcing arbeitet, geht das noch und mit Glück hat man eine nette Ansprechpartnerin dort, die sich sofort kümmert, wenn mal wieder die Lohnabrechnungen zu Ungunsten des Arbeitnehmers falsch sind. Aber wehe dem, der dann weiter in die Personaldienstleistungen outgesourced wird. Ich renne mittlerweile mehr als zwei Wochen hinter meinem Geld her. Ich habe meine Leistungen erbracht, die leider immer noch nicht. Die lassen einen genüsslich am ausgetreckten Arm verhungern. Obwohl sie die Bringschuld haben, spielen sie mit Deinem Geld. Es ist zermürbend, wenn man darüber nachdenken muss, seine Rechtsansprüche gerichtlich durchsetze zu müssen. In den 90er Jahren hatte ich mal bei Pluss Personal Leasing in Hamburg gearbeitet. Damals war die Welt noch in Ordnung. Jede Überstunde wurde bezahlt und jede Lohnabrechnung war korrekt. Was ich seit fast zwei Jahren bei Adecco beobachte, geht gar nicht und ist m:E: kriminell.

Shadow4100

Naja Personaldienstleistungsfirmen sind net ideal, denn man bekommt net so viel, wie wenn man direkt irgendwo eingestellt worden ist, denn diese Firmen wollen ja auch was verdienen...

summerlove01

Zu Deiner Frage gibt es schon sehr viele glaubwürdige Antworten, denen man nichts mehr hinzufügen muss. Beispielsweise hier auf ciao.de: http://tinyurl.com/3y9egdn (der Link läuft über tinyurl, weil er sonst nicht akzeptiert wird)

askngalexandria

Die gesamte Branche ist nur auf Nepp u. Betrug ausgelegt. Adecco, Randstad, egal wie die heißen. Ich bin von sowas geheilt. Besser hartz wie Zeitarbeit.

Antwort hinzufügen