Garantie
Gili0265
5

Wie erkennt MediaMarkt, ob das Handy wirklich gestohlen wurde? Jo Leute, ich möchte mir bald diese MediaMarkt PlusGarantie für mein Handy machen lassen. Dort stand nämlich auch, dass das Handy einen weltweiten Diebstahlschutz (24 h) hat. Bedeutet es dann, dass man den einfach nur Bescheid geben muss, dass das Handy geklaut wurde und man bekommt ein neues? Das wäre doch eigentlich richtig dämlich, oder? Theoretisch könnte ich doch dann zum Media Markt gehen und denen sagen, dass mir mein Handy auf offener Straße geklaut wurde und der Täter wäre weggerannt. Würde ich dann das Handy ersetzt bekommen? Hat jemand denn schon Erfahrung mit dieser PlusGarantie gemacht? Vielen Dank im Vorraus und ein Frohes neues Jahr :)

+0
(6) Antworten
fponline

nein bekommst du nicht! Das ist wie beim Auto- oder Fahrraddiebstahl! Du musst die Polizei rufen und eine Anzeige erstatten! Die müssen dann ggf. Spuren aufnehmen und werden dich verhören! Spätestens da verwickelst du dich in widersprüche und schwupps wirste wegen Betrug angezeigt! Ist es das wert? ich glaube nicht! Die bei Media Markt sind ja nicht doof und werden sich schon was bei denken wie sie das nachvollziehen können! Sonst rennt ja jeder da hin und macht das! Von einer Garantieerweiterung würde ich abraten. I.d.R. kommt man besser weg, wenn man sich das Geld zurück legt und nen neues Handy kauft wenn es kaputt geht! Ausserdem wirst du das Handy doch sicher keine 5 Jahre behalten, oder? Wer weiß was es in 5 Jahren gibt! Gerade bei techn. Geräten wie Fernseher, Computer und Handy sollte man sowas nicht machen, da man sowas ja doch öfters wechselt! In stervTV haben sie letztens erst gebracht, dass Zusatzversicherungen keinen Sinn machen! Les dir das kleingedruckte mal genau durch, die hauptgründe warum ein Gerät zum Garantiefall wird sind dort natürlich nicht drin! Solche Absicherungen wie "Eisbergschäden am Handy" oder "Explosion durch ausserirdische Laserstrahlen" braucht kein Mensch!

Urlaubsreisende

Du bekommst die Erstattung nur, wenn Du Anzeige erstattet hast. Und bei der Polizei ist eine falsche Anzeige die "Vortäuschung einer Straftat" und die wird auch bestraft. Also so dumm sind die nicht, das ist mit einkalkuliert

Knowx3

Genau auf diese geschilderte Art, machen sich Menschen immer wieder ihre Vorteile selbst zunichte. 1. Wird Media-Markt eine polizeiliche Anzeige erwarten. 2. Wird das Handy sicher erst dann ersetzt, wenn diese Anzeige nicht zum Erfolg führt. 3. Könnte es sein, dass es ein ortbares Handy ist und nur solche von der Garantie erfasst werden. usw. usw. # Stellt man dann fest, dass getrickst wurde, stehst du ganz schnell vor Gericht und hast dir womöglich, wegen einem dämlichen Handy, komplett die Zukunft verbaut (was ja viele in grenzenloser Dummheit fertig bringen). Komme also bitte nicht auf dumme Gedanken - lohnt sich nicht!

Rasolo

Die Plusgarantie ist nur Geldschneiderei. Bei Neugerätekauf hat man eh 2 Jahre Gewährleistung und wenn das Gerät danach kaputt geht, ist es auch nichts mehr wert. Eine Versicherung würde wahrscheinlich nur den Zeitwert ersetzen. Da nicht Mediamarkt, sondern eine Versicherung den Schaden abwickelt, wird diese bei Diebstahl eine Polizeianzeige verlangen, wo idealerweise die IMEI Nr. des Gerätes angeben ist. Wenn ein solcher Betrug auffliegt, gibt es einen Satz heiße Ohren und Eintrag ins Führungszeugnis inklusive.

PersonManfred

Ich bin zwar kein Experte aber, ich glaube Media markt hat ein System indem die ID deines Handys gespeichert ist und wenn du sagst das wurde gestohlen sperren die es vielleict oder du bekommst einen Teil wieder zurückerstattet, denn Garantie ist Garantie. Ich hofe ich konnte helfen :)

Susi17

das ist betrug

Antwort hinzufügen