Batterie
killaaaBaby
5

Wie lange dauert es, bis sich eine 1,5V AA Batterie und ein 1,5V AA Akkumulator entläd. 2) Ist zwischen den Marken- und Nichtmarkenbatterien ein unterschied? 3) Entläd sich ein Kondensator auch?

+0
(5) Antworten
Endoplasma

Schau nach nach der Angabe, wieviele Ah (Ampere * Stunden) die Batterie bzw. der Akku liefern kann. Dann schau nach, wieviel Ampere das zu versorgende Gerät braucht. Das Verhältnis der beiden Zahlen sagt Dir, wieviele Stunden die Batterie bzw. der voll aufgeladene Akku halten werden. Ein Kondensator ist damit nicht vergleichbar, er trägt um so mehr Ladung, je höher die angelegte Spannung ist.

GutefrageUser15

es kommt auf das verwendete elektrochemische system an, bei baterien sind die gängigsten typen alkali mangan und zink kohle, die selbstentladung der billigen und leistungsschwachen zink kohle zellen ist um ein vielfaches höher. bei den 1,2V akkumulatoren gibt es in erster linie nickel cadmium und nickel metallhydrid accumulatoren. die entladung von nickel cadmium zellen ist um einiges geringer als von nickel metallhydrid zellen, allerdings sind diese inzwischen kaum mehr erhältlich. Insgesammt ist die entladung von Accus weit größer als von primärzellen. (nimh vollentladung in ca. 1 monat) Kondensatoren haben auch eine selbstentladung, je nach qualität, ladespannung und kapazität sind sie meinst nach wenigen stunden entladen, ich habe mal schnell einen 1000myF Kemo Elko für 16V der relativ neu und unbenutzt ist gemessen, die selbstentladung findet mit ca 10myAmpere statt. Genauere zahlen zur selbstentladung von accus und Primärzellen verrät dir Google

Polotzek

wie lange das dauert bis sich eine 1.5Volt Batterie oder akku entlädt hängt vom stromverbrauch ab. Wenn kein Verbraucher dran ist, geht das bei richtiger Lagerung ziemlich lange. 2) kann man so nicht sagen. Bei akkus ist vorallem der wert der mAh wichtig, der angibt, wieviel Power da drin ist. Je höher dieser Wert ist, desto länger hält der akku bis er leer ist. 3) ein Kondensator (vorallem HV) müssen unbedingt kurzgeschlossen werden, bevor daran weitergearbeitet wird (Lebensgefahr). Die speichern den Strom bis beinahe ewig

JoeBizarre10

Sowohl bei Batterien als auch bei Akkus gibt es gewaltige Unterschiede bei der Leistung, die sie abgeben können. Eine Angabe der Entladedauer ist daher nicht möglich. Kondensatoren entladen sich auch.

crazyfragen9

Hallo, je nachdem wie diese gelagert werden kann das schon ein paar Jahre dauern bis sie sich von selbst komplett entladen haben. Beim Akku dürfte es schneller gehen, hängt aber auch wieder von dessen Kapazität ab. ja und ja zu 2 und 3

Antwort hinzufügen