Blumen
Gera16
5

Wie lange halten Amaryllis in der Vase? Vielen Dank :)

+0
(4) Antworten
toertchen1

Ein Tipp aus: http://www.livingathome.de/pflanzen_gaertnern/expertenrat/detail.html?expertenid=661&rubrikid=8 Stellen Sie die Amaryllis in große Gefäße, damit die empfindlichen Stiele nicht gequetscht werden. Diese sollten außerdem in nur wenig Wasser stehen, weil sie sonst leicht faulen. Umwickeln Sie die Enden der Stiele mit etwas durchsichtigem Klebeband, bevor Sie die Amaryllis in die Vase stellen. Die hohlen Stiele können an der Schnittstelle sonst leicht aufspalten. Wenn ein Amaryllis-Stiel schwach oder angeknickt ist, kann man auch einen dünnen Holzstab in den Stiel schieben, um ihm mehr Halt zu geben. An einem hellen, nicht zu warmen Platz werden Sie so viele Tage Freude an den Blüten haben.

VanHelsing1

Wichtig ist, die Vase nicht zu hoch mit Wasser zu befüllen, damit der Blütenstiel fest bleibt. Es hilft, den Stiel oberhalb der Schnittstelle mit Bast zu umwickeln und so zu stabilisieren. Als Schnitt haben die Rittersterne eine Haltbarkeit von etwa 2 Wochen.

LolloSollo

Mindestens 1-2 Wochen.Aber vorsichtig die sind giftig für Haustiere.

captainbarb

ca. 5 tage.

Antwort hinzufügen