backen
TiiLiSi
2

Wie viel flüssiges Backaroma entspricht eine Vanilleschote? Ich weiß, ich war eben schon mal mit so einer Frage da ^^ Da mir aber keiner mehr antwortet, frage ich noch mal etwas ähnliches. Ich soll an einen Kuchen das Mark einer Vanilleschote ranmachen, möchte aber Backaroma benutzen, weil ich das grade da hab und eine Schote zu teuer und nicht im Supermarkt um die Ecke erhältlich ist. Reichen 3 Tropfen, um die Geschmacksstärke/-intensität einer Schote zu erreichen?

+0
(7) Antworten
Aphungary

Du wirst niemals das Aroma einer Vanilleschote erreichen mit künstlicher Vanille Eine Vanilleschote kann man aber sehr gut verbessern und ausnutzen wenn man sie sauber auskratzt und dann mit Zucker gut verreibt und in einen gut verschlossenenen Behälter gibt (100 g Zucker eine Schote)

esther47

2-5 Tropfen reichen aus,um ein Vanillearoma zu erreichen.Nimm keineswegs ein halbes Fläschchen,das schmeckt eklig (kommt drauf an,wieviel Mehl du verwendest!)!Sabine

especialliy

Drei Tropfen finde ich zu wenig, ich würde etwa ein halbes Fläschchen nehmen.

Bambobimbam

das lässt sich nicht so einfach sagen. kannst du das rezept mal das rein stellen ?

Fragnichtmich

Hast du den Geburtstag deiner Mutter vergessen oder warum backst du jetzt noch einen Kuchen? :D Guck einfach, wies dir schmeckt.

gnznc

wie vorher schon erwend, wirst du diesen geschmack nie erreichen

Choose2000

Beim Titel dachte ich schon du meinst Barack Obama :P

Antwort hinzufügen