Haustiere
Hunnii24
1

wieviel frisst ein welpe mit 5 monaten? ich habe eine große schweißer sennenhündin 5 monate alt.ich gebe ihr nur welpentrockenfutter und das 4 mal täglich.welche menge ist in diesem alter richitig?

+0
(4) Antworten
Fine1995

Ich habe langjährige Rottweilererfahrung,und kann dir folgenden Ratschlag geben.Reduziere deinen Junghund jetzt auf 3. Mahlzeiten.Ich habe meinen Rotti ab den 5.Monat kein Welpenfutter mehr gegeben.Weil der Proteingehalt des Welpenfutter,höher ist wie bei Erwachsenenfutter.Achte darauf das 20-höchsten 25 Proteingehalt nicht überschreitet,sonst wächst er zu schnell.Die Folge ist das der Junghund zu humpeln beginnt.Auch sind negative Auswirkungen auf Hüfte und Ellenbogen.Wenn du siehst dein Hund frißt den Napf nicht mehr leer,gehe dann auf 2.Mahlzeiten runter.Lasse deinen Hund nach den Mahzeiten ungefähr 2.Stunden ruhen,sonst ist die Gefahr das wenn er sich austobt einer Magenumdrehung,die tötlich sein kann.Ja mit der Menge des Futters ist so eine Sache.Auf den Hundefuttersack ist die Richtlinie angegeben,wieviel du füttern solltest,aber es kommt eben darauf an,ob du Hundesport mit ihn machst,allso ob er sich viel bewegt,da braucht er etwas mehr Futter. Aber das bekommst du schnell heraus.Ich gebe meinen Rotti etwas weniger Hundefutter,gebe Frischkäse,gekochtes Hähnchen,aber bitte ohne Knochen,Fisch,Rindfleisch,Korpel,geriebenen Apfel,oder Birne,in der Woche einen Eßlöffel Distelöl und dies alles im Wechsel.Zur Stärkung der Kaumuskeln hält auch die Zähne fit kaufe ich im Fressnapf Ochsenzimmer.Solange du beim streicheln leicht die Rippen deines Hundes spürst,hat er auch kein Übergewicht.Siehst du beim laufen die Rippen,oder sie stehen seitlich raus,hat dein Hund Untergewicht.Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen.Bin auch gern bereit dir weitere Fragen zu beantworten.Viel Spaß noch mit deinen Hundi.

Makuna

Die Anzahl der Mahlzeiten ist gut. Die Menge wird auf der Tüte stehen, stellt aber lediglich einen Richtwert dar. Achte darauf, dass min. 70% Fleisch enthalten sind (je mehr desto besser).

lllMaBolll

ja das müsste richtig sein...ich würde es immer so machen drei malzeiten zu geben und den rest anhand von leckerlis zu verfüttern sonst kommen noch extra leckerlis dazu wenn sie was gut gemacht hat und dann wird sie schnell fett. gib ihr doch auch mal was andres als trocken futter, es ist doch langweilig immer das gleiche zu essen, gib ihr was frisches oder immer etwas öl über das essen, dass ist gut für den hund, und wurzeln gut für die augen lg Amy

jawa11

Steht das nicht auf der Verpackung ?

Antwort hinzufügen