Feuerwerk
Milanik
1

Wo und ab wie vielen Jahren kann ich den Pyroschein für Klasse 3 und 4 Feuerwerk machen XDD sagt mir mal die Antwort auf meine Frage

+0
(2) Antworten
Traumengerl

Hallo, Voraussetzungen für einen Pyrotechniker Lehrgang sind neben der Fachkunde (Schein) ein Mindestalter von 21 Jahren, die Zuverlässigkeit Unbedenklichkeits bescheinigung,man darf nicht als "Zündler" oder Straffälliger im Bundeszentralregister und Gewerbezentralregister bekannt sein,(Ein Polizeiliches Führungszeugnis reicht nicht aus!) deutsche Staatsangehörigkeit sowie Körperliche Eignung: Gebrauchsfähigkeit der Hände, ausreichende Seh- und Hörfähigkeit, keine sonstige schwerwiegende Behinderung.Dann must du jemanden (Pyrotechniker ect) finden bei dem du beim Großfeuerwerk aufbauen helfen darfst,dafür bekommest Helferscheine ausgestellt.Von den Helferscheinen benötigst du 26 stück wenn du die alle zusammen hast, kannst du ein Lehrgang z.B. in der Sprengschule in Dresden, der Berufskolleg Technik in Siegen, die Berufsgenossenschaft der chemischen Industrie in Laubach zum Großfeuerwerker machen.Die Lehrgänge dauern grundsätzlich 4-5 Tage mit anschließender praktischer und theoretischer Prüfung vor der zuständigen Behörde. Du siehst,Pyrotechniker zu werden ist nicht so einfach in Deutschland, man muss viele vorrausetzungen Erfüllen.Ausserdem ist der Beruf des Pyrotechniker ein sehr anstrengender und Schmutziger Beruf.Dazu muss man alle 5 Jahre einen auffrischungs Kurs mit machen ,ansonsten erlischt die Lizens. Viele Grüße, Leuchtfeuerwerk

airchris

da musst du mal nach polen chechen und co fahren: aber das mit dem alter weis ich net so genau

Antwort hinzufügen